Kreisverband Märkischer Kreis/Ennepe-Ruhr-Hagen

Frauenverbände starten gemeinsame Spendenaktion für das Frauenhaus EN

Die Frauen des Lions Club Ennepe-Ruhr Audacia und der Kreisvorstand der LandFrauen Märkischer Kreis | Ennepe-Ruhr| Hagen haben auf kurzem Weg Spenden zusammengetragen, die für das Frauenhaus EN bestimmt sind.

Um den Frauen und Kindern die Zeit im Frauenhaus so unkompliziert wie möglich erscheinen zu lassen, müsse man sich auf die spezielle Situation einstellen.
Binnen weniger Tage sind unglaublich viele Spenden zusammengekommen, darunter auch ganz großartige Ideen: Mehl und Eier, Behelfsmasken aus heißwaschbaren Textilien, gebackene Kuchenlämmchen, Spielzeug für draußen und drinnen, Bücher, Malutensilien, Kinderfahrzeuge, Toilettenpapier, Stillkissen, Hygieneartikel und vieles mehr.

Alle Gaben kommen aus dem Umfeld der Familien und Freunde der Lions-Frauen und der LandFrauen, sowie von einigen Unternehmen der Region (AVU Gevelsberg, wlv – Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband, Stadtbäckerei Kamp und Zweirad Niestroj). Der überwiegende Teil der Kinderspielzeuge und Bücher kommt von den Jungen LandFrauen Kierspe.

Die Sachspenden und eine zusätzliche Geldspende der Lions-Frauen wurden am Grün-Donnerstag bereits durch Annette Höfinghoff und Nicole Schreiber an einem neutralen Ort übergeben. An dieser Stelle weisen die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses ausdrücklich darauf hin, dass Frauen in Not sich jederzeit an die Frauenberatung EN (Telefon 02336/4759091) oder direkt an das Frauenhaus (Telefon 02339/6292) wenden können. Auch in Zeiten von Corona bietet das Frauenhaus Schutz an.

KreislandFrauentag 2019 Rohrmeisterei Schwerte