• Gemeinschaft erleben

  • Mehr erreichen: gemeinsam Türen öffnen

  • Weiblich, ländlich, innovativ

  • Dran bleiben: Lernen ein Leben lang

Willkommen beim Westfälisch-Lippischen LandFrauenverband!

43.000 Mitglieder engagieren sich für die Gestaltung der Lebensverhältnisse in den ländlichen Regionen von Westfalen-Lippe. Neben Bäuerinnen sind auch Frauen aus anderen Berufen auf allen Verbandsebenen aktiv. Eine effektive Interessenvertretung, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit wird durch die Struktur von Orts-, Kreis- und Bezirksverbänden ermöglicht. Weiterlesen

Unsere Neuigkeiten

Verabschiedung Dr. Kim Marei Kusserow

Das wllv Präsidium, vertreten durch Ulrike Bröcker und Annegret Langehaneberg, verabschiedete Dr. Kim Marei Kusserow, Landesgeschäftsführerin des Westfälisch-Lippischen und Rheinischen LandFrauenverbandes. Zum Dank für Ihr Engagement und Ihre wertvolle Arbeit erhielt sie eine LandFrauen-Rose. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die berufliche Zukunft!   Foto und Text: wllv Details  (29.05.24 11:25 Uhr)

WDR Podcast: Beruf Bäuerin – Arbeiten bis zu Belastungsgrenze

Frauen in landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten viel, aber ihre finanzielle Situation ist oft prekär. Traditionelle Geschlechterrollen bestimmen häufig noch den Alltag. Angelika Gördes-Giesen hat mit Bäuerinnen in NRW über ihr Leben und ihre Arbeit gesprochen. Beruf Bäuerin – Arbeiten bis zu Belastungsgrenze - WDR 5 Neugier genügt - Das Feature - WDR 5 - Podcasts und Audios - Mediathek - WDR   Text und Bild: WDR Details  (26.04.24 10:15 Uhr)

"Partnerschaftliches Hofmanagement" eine Veranstaltung der Westfalen e.V und des VdU

"Partnerschaftliches Hofmanagement" - unter diesem Motto stand eine Veranstaltung, die von Westfalen e.V. und dem VdU (Verband deutscher Unternehmerinnen) am Dienstag in Bottrop Kirchhellen veranstaltet wurde.  In einer sehr wertschätzenden Keynote wies Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen auf die Bedeutung der heimischen Landwirtschaft hin und stellte hier ganz besonders die Frauen auf den Höfen in den Vordergrund. Deren Arbeit, die oft wenig gesehen wird und sich auch kaum in...Details  (25.04.24 12:11 Uhr)

Geschenk Matsch!Abo - Ein tolles Projekt!

Dankesschreiben der Andreas-Wenneber-Schule in Rheda-Wiedenbrück. Wir sind überglücklich! Die Klasse 4 b der Andreas-Wenneber-Schule in Rheda-Wiedenbrück hat eins von den tollen MATSCH-Abos gewonnen. Ich habe als Musiklehrerin die Bewerbung im Dezember 2023 für die Klasse eingereicht und tatsächlich gewonnen. Mir macht diese Klasse so viel Freude und ich habe in der Adventszeit viele schöne Advents- und Weihnachtslieder mit den Kindern gesungen. Das hat allen 28 Jungen und Mädchen viel Spaß...Details  (26.03.24 13:33 Uhr)

Wir LandFrauen machen uns stark für ...

Im Rahmen der Landesvertretertagung wurde am 21.03. das neue Leitthema des Verbandes Wir LandFrauen machen uns stark für … Gesellschaft, Umwelt, ländliche Räume in der LVHS Freckenhorst vorgestellt. In den nächsten drei Jahren werden dazu auf Orts-, Kreis und Landesebene viele verschiedene Veranstaltungen, Aktionen und Seminarreihen (online und in Präsenz) von und für Mitglieder angeboten. Das Bewusstsein für diese drei Themen soll geschärft werden mit dem Ziel, die Lebenssituation der...Details  (22.03.24 14:25 Uhr)

Landesvertretertagung am 20. März 2024 in Freckenhorst

Die Landesvertretertagung des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbandes (wllv) fand vom 20. bis 21. März in der Landesvolkshochschule Freckenhorst statt. In diesem Rahmen trafen sich 47 Delegierte des über 42.000 Mitglieder umfassenden Verbandes, um am ersten Tag über Regularien zu beraten und wegweisende Entscheidungen für die künftige Arbeit des Verbandes zu treffen. Über die aktuelle Verbandsarbeit und –entwicklung wurde ebenso berichtet wie auch das Thema Versicherungen mit externen...Details  (22.03.24 14:25 Uhr)

Frauennetzwerk-Agrar informiert sich über KI

Am 15. März trafen sich engagierte Frauen aus den Gremien von wllv, WLV und Landwirtschaftskammer zum Frauennetzwerk Agrar. Organisiert und eingeladen durch den wllv erhielten sie auf dem Campus der FH Südwestfalen in Soest zunächst durch Prof. Dr. Marc Boelhauve aus dem Fachbereich Agrarwirtschaft einen Einblick in die neuen Studiengänge 'Data Science', 'Nachhaltige Ernährungssysteme' und 'Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement'. In zwei weiteren spannenden Beiträgen durch Prof. Dr. Martin...Details  (19.03.24 08:18 Uhr)