Großes Potential

Die Themen der Landfrauen haben aus unserer Sicht ein großes Potential. Wissen, das früher über Generationen weitergegeben wurde, ist in unserer digitalisierten und schnellebigen Zeit mehr und mehr verloren gegangen, ebenso wie der Bezug zur Natur. Inzwischen gibt es Trends, die dem entgegen wirken:

  • viele Menschen suchen nach Erlebnissen in und mit der Natur
  • die Corona-Zeit wurde genutzt, um häufiger frisch zu kochen, selbst zu backen und gemeinsame Mahlzeiten zu genießen
  • Unverpackt-Läden ermöglichen Plastik-freies Einkaufen von Lebensmitteln
  • die Qualität und Herkunft von Lebensmitteln erhält einen höheren Stellenwert

Mit unseren Angeboten greifen wir diese und viele weitere Themen auf. Wir bieten Erlebnisse und Austausch zu aktuellen und naturnahen Themen, z.B. bei Kräuterwanderungen, Gartenbesichtigungen oder Aufenthalten im Wald.

Unter dem Motto "Zeit für mich - Zeit fürs Ich" laden wir zur Achtsamkeit für das eigene Wohlergehen ein. Hier gibt es immer mal wieder Angebote, die dir selbst einfach gut tun und dir Kraft geben für die nächsten Herausforderungen deines Alltags. Denn wer sich selbst Gutes tut, kann auch für andere da sein. 

Generationenübergreifende und -verbindende Gemeinschaftserlebnisse sind ein weiterer Schwerpunkt unserer Veranstaltungen.

Interesse?

Dann schreib uns doch einfach eine Mail an landfrauen-sundern@web.de und wir schicken dir regelmäßige Infos zu unseren Veranstaltungen. So kannst du nichts verpassen.

Bis bald - bei den Landfrauen