"Drei Tage Zeit für mich"

Dieses Jahr findet das Seminar im BIldungshaus "Die Hegge" statt, wegen umfangreicher Baumaßnahmen in der LVHS Hardehausen.

Termin: Di., 14.11. 9.30 Uhr - Do., 16.11., ca. 14.00 Uhr

Infos und Anmeldungen: Kreisgeschäftsstelle, Maria Askemper, Tel.: 0291-9915-14 oder

Christliches Bildungswerk DIE HEGGE, Willebadessen-Niesen, Tel.: 05644-400

Im Austausch mit Carl-Julius Cronenberg, MdB

Jedes Jahr tauschen wir uns mit einem Politiker von den verschiedenen demokratischen Parteien aus. Dieses Mal kam Carl-Julius Cronenberg aus Arnsberg in die Dorfhalle nach Westernbödefeld. Er ist seit 2017 Mitglied des Bundestages in der FDP-Fraktion. Die überbordene Bürokratie in der Landwirtschaft war das erste Thema des Abends. Es schlossen sich an: Asylpolitik, die durch die Zuständigkeiten mehrerer Ministerien schwer handelbar ist; Tempolimit auf den Autobahnen, Verlängerung der Lebensarbeitszeit auf eigenen Wunsch, schließlich eine ausführliche Einschätzung der aktuellen Lange im Nahen Osten. Bilder siehe Bildergalerie

Cocktailabend der Jungen Landfrauen im HSK

„Wenn es in den Dörfern Treffpunkte gibt… dann ergeben sich Möglichkeiten für zwanglose Treffen.

Den Jugendraum Sundern-Linnepe nutzten zu Beginn der dunklen Jahreszeit die Jungen Landfrauen im HSK zu einem Cocktailabend. Die „TikiTiki-Bar“ aus Wennemen rührte und schüttelte, was das Zeug hielt. 23 Frauen freuten sich über originell vorbereitete Begrüßungstüten mit Infos zum Verband. Es war ein Abend zum Kennenlernen, Wiedersehen und Austausch in froher Runde. Einige Teilnehmerinnen verließen als neues Mitglied den Abend!

Wir begrüßen hiermit diese neuen Mitglieder in unserem Verband!!“

Bilder siehe Bildergalerie

Mitsingkonzert von Frau Höpker beschert einen unvergesslichen Abend

Der Heimatpreis, den uns der Landrat im vergangenen Jahr überreicht hatte, wollten wir mit vielen Menschen teilen. So luden wir Mitglieder und Gäste, auch Männer, zum Mitsingkonzert mit Frau Höpker ein.  Die stimmungsvoll illuminierte Schützenhalle in Meschede-Wehrstapel sorgte für ein besonderes Ambiente. Alle freuten sich darauf, mitsingen zu können. Mit "Über den Wolken" von Reinhard Mey begann der fast 3-stündige Abend. Jede Person sang für sich und für die Gemeinschaft. Aus ihrem unerschöpflichen Repertoire hatte die Pianistin und Sängerin Popsongs, Schlager, Evergreens und Volkslieder ausgewählt. Alle Lieder wurde mitgesungen - das fiel uns leicht bei der flotten Begleitung auf dem Klavier und den gut lesbaren Texten auf der Leinwand. Ein beschwingter Abend bei fröhlicher Stimmung ging viel zu schnell zu Ende. Er war ein Plädoyer für die Musik, das Leben und den Gesang in der Gemeinschaft. 

Eindrücke auf der Bildergalerie.

Vortrag zu Künstlicher Intelligenz (KI) und Chat GPT trifft den Nerv der Zeit

Der große Sitzungssaal im Kreishaus Meschede war voll besetzt. Frauen aller Generationen und auch Männer waren unserer Einladung gefolgt.

Krishnamoorthy Prasath, Gründer und Inhaber der Firma P-CATION in Arnsberg, nahm uns mit auf eine 2-stündige Reise durch die künstliche Intelligenz. Sie wird uns als Gesellschaft überrollen - eine Veränderung in wenigen Jahren, von Ausmaßen ähnlich der Industrialisierung im 19. Jhd.

Wir alle müssen uns drauf einlassen, wenn "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit".  Unternehmen sollten sich bewußt machen, welches Potential die KI bietet. Da sie selbstlernend ist, müssen wir Verbraucher lernen, Informationen kritisch zu hinterfragen. 

Fotos unter Bildergalerie

 

 

 

Junge Landfrauen im HSK

Im Herbst 2018 haben sich junge Frauen zwischen 20 und 40 Jahren gefunden, die ein Programm für Frauen vom Land in ihrer Altersgruppe auf die Beine gestellt haben.

Hier geht es zum Jahresprogramm

Aktuelles gibt es auch immer auf der Facebookseite der Jungen LandFrauen HSK