Erntedank in Bösensell

Erntedankgottesdienst am Laebrockkreuz in Bösensell am Sonntag 4. Oktober 2020

Radeln in Bösensell

Die letzte Fahrradtour der Landfrauen Senden und Bösensell für dieses Jahr unter der Leitung von Andrea Deitmer und Marlies Ueding führte am Donnerstag 01.10.2020 in die Nachbargemeinde Nottuln.

Vom Kirchplatz  in Bösensell ging es bereits nachmittags bei sonnigem Wetter los. Ziel war das Stevertal in Nottuln, um sich in der dort ansässigen Gaststätte mit Kaffee und Kuchen zu stärken.

Donnerstag, 24.09.2020 Wir geben Plastik einen Korb

Susanne Budde-Niewind informierte sehr anschaulich, kurzweilig und umfangreich über Verpackungswahn, MikroPlastik und die Folgen für Mensch und Umwelt.

Wenn wir so weitermachen, werden wir im Plastikmüll ersticken, betonte sie.

Möglichkeiten zur Müllvermeidung, die Rückbesinnung auf alte Hausmittel und einige neue Produkte wurden vorgestellt und diskutiert.

Radeln in Senden

Die Landfrauen Senden beenden am 19.09.2020 die Fahrradsaison bei herrlichem Wetter.

15 Frauen aus Senden radelten die SteverLand Route nach Nottuln über Land.

In Nottuln im Rhodepark am Nonnenbach wurde gepicknickt.

Gestärkt ging es zurück an der Stever, wo die Landfrauen von den neuen Info-Stationen an den Rieselfeder Appelhülsen und an der Stever beeindruckt waren.

 

Erntedank in Senden

Der Gottesdienst fand am 13.09.2020 bei schönen Wetter auf der Dümmerwiese statt.

Dazu luden die Landfrauen, die Landjugend und der Landwirtschaftliche Ortsverband herzlich ein. Der Gottesdienst wurde vom Bläsercorps Bredenbeck musikalisch begleitet.

Besiege den Wikingerkönig

Am Freitag, 4. September fand auf dem Hof Heitplatz in Wierling ein Wikingerschachturnier statt.

Rund 20 Frauen erlernten in 2er bzw. 3er Teams bei herrlichstem Wetter die Kunst des Holzgeschicklichkeitsspiels.

"Neptun bittet zu Tisch"

Am Donnerstag, den 12.03.2020 haben die Landfrauen aus Senden und Bösensell einen Kochabend in der Küche des JHGs angeboten.

Mit Unterstützung des Kochstudios Losemann bereiteten die Landfrauen ein sieben Gänge Menü rund um das Thema Fisch zu.

Die Frauen sind sich sicher, dass diese Rezepte in Senden die Runde machen werden.

 

Landfrauen und KFD feiern Altweiber

Ein dreifach Helau war des Öfteren am Nachmittag und Abend des Weiberfastnachtstages während der gemeinsamen Karnevalsparty der KFD Bösensell und des Landfrauenverbandes Senden/ Bösensell zu hören.

In den Räumlichkeiten des „Gosselmann`s Hof“ in Bredenbeck wurde mit 120 Gästen gerockt. Bunt und originell kostümiert erlebten die Närrinnen eine stimmungsgeladene Feier mit verschiedenen karnevalistischen Einlagen.

Jahreshauptversammlung 18.01.2020

"Stimme macht Stimmung"

Referentin Kati Budde zeigte uns, was wir mit unserer Stimme bewirken und wie wir mit ihr mitreißen und fazinieren können.

Glühwein, Budenzauber & Co.

Unsere diesjährige Weihnachtsfahrt führte uns zum Weihnachtmärkte nach Soest, mit einer beiendruckenden Kulisse.

Adventsfeier

Gemütlich war es bei der gemeinsamen Adventfeier der Landfrauen und der KFD Senden am Nikolaustag. 

Mit Geschichten und Gedichten sowie Kaffee, Kuchen und Punsch konnten sich die rund 75 Besucher an diesem Nachmittag ein wenig verwöhnen lassen.

Die musikalische Begleitung durch Monika Reher mit dem Akkordeon rundete den kurzweiligen Nachmittag mit einigen Adventsliedern ab.

Herdfeuerabend

Auf dem Hof Große Hellmann in Bösensell trafen sich am Freitag, den 22.11.2019, ca. 40 Landfrauen des Verbandes Senden und Bösensell zum traditionellen Herdfeuerabend.

Besuch der Genussmanufaktur Fuchs

Am Freitagabend (08.11+15.11.2019) besuchten die Landfrauen Senden u. Bösensell die Genussmanufaktur Fuchs in Lüdinghausen.

Herr und Frau Fuchs entführten die Frauen in die Welt der Genüsse. Ob Kräutersalze, Fruchtaufstriche oder Liköre alles aus eigener, traditioneller Herstellung, wurde probiert. Da schmeckte man die Begeisterung am Produkt.

 

Kreativwerkstatt Hypertufa-Beton

Am  Samstag, 12. Oktober 2019 trafen sich bei schönstem Wetter 12 Landfrauen des Verbandes Senden-Bösensell auf  dem Hof Große Hellmann in Bösensell.

Blumenkübel aus der besonderen Mischung von Zement und organischen Materialien, wie Torf oder Naturfasern, sollten selbst hergestellt werden.

Erntedank

Erntedankfest auf dem Hof Raestrup in Bösensell

„Rundblick über Münster“

Am Donnerstagnachmittag, 10.10.2019 machten sich 22 Landfrauen aus Senden und Bösensell auf den Weg nach Münster und besichtigten den LVM Turm.

Abradeln in Bösensell

Die Landfrauen Senden-Bösensell beendeten Donnerstag den 12. Sep ihre Fahrradsaison in Bösensell.

Abradeln in Senden

Zum Abschluss der Fahrradsasion 2019, trafen sich am Samstag den 07.09.2019, 14 Landfrauen aus Senden zu einer letzten Tour in diesem Jahr.

„Leben genießen, Grenzen erweitern“

Die Landfrauen aus Senden und Bösensell besuchten am 05.09.2019 den Benediktushof in Maria Veen.

Fahrradtour "Lebendige Stever"

Am Donnerstag 28.8. besichtigten die Landfrauen Senden /Bösensell die Maßnahmen zum Projekt "Lebendige Stever".

Der Einladung folgten 54 Frauen und auch einige Männer. Per Fahrrad wurden die 5 Bauabschnitte an Dümmer und Stever angefahren.

Stempelsuche im Maislabyrinth

Am 27.08.2019 ging die Familientour zum Maislabyrinth der Familie Terhardt in Haltern. Insgesamt 47 Personen 13 Erwachsene und 34 Kinder dabei.

„pumps@bauernhof“

"Kühe hautnah" erlebten 30 Frauen bei der Aktion pumps@bauernhof auf den Höfen der Familien Fellermann und Raestrup am 24.05.2019.

Bei dieser Interessanten Tour blieb keine Frage zum Thema Rindviehhaltung offen, wobei auch die Unterschiedlichkeit in der Arbeitsweise der beiden Betriebe sehr deutlich wurde.

„Mit uns hoch hinaus“

„Hoch hinaus“ ging es am Freitag, den 17.05.2019 für 15 Frauen des Landfrauenverbandes Senden-Bösensell bei einem Besuch im Kletterwald in Haltern.

Straßenboßeln rund um Bösensell

Am Samstag den 27.05.2019 boßelten 27 Landfrauen des Verbandes Senden-Bösensell durch den Kley in Bösensell und hatten dabei sichtlich Spaß.

Kulinarische Freuden standen in den vergangenen Wochen im Mittelpunkt

An den beiden vergangenen Donnerstagen fanden Kochkurse für die Landfrauen Senden- Bösensell in der Küche vom JHG statt.

Unter Anleitung von Kathrin Albers und Melanie Grothues bereiteten die Landfrauen ein Vier-Gänge-Menü zu.

Wanderung

Zum Saisonabschluss der Wanderungen trafen sich 14 Landfrauen aus Senden und Bösensell zur letzten Tour in Darup.