Überraschungsnachmittag

An einem der ersten frühlingshaften Nachmittage hat uns Lore Schummelowski (alias P. Strassdas) vom Büdchen und Kalleinz Kwatschkowicz (alias O. Arntz) als ewiger Stammgast des Büdchens Geschichten erzählt - welche waren wahr und andere wiederrum nicht. Dies galt es herauszufinden. Es war ein kurzweiliger Nachmittag.

Jahreshauptversammlung

Am 1. Februar begann unsere Jahreshauptversammlung im Heidekrug mit einem reichhaltigen Frühstück. Über 50 Landfrauen waren dabei. Nach der Begrüßung durch Andrea Kottmann kamen die Regularien (Jahresrückblick, Kassenbericht, Bericht und Wahl der Kassenprüferinnen, Entlastung des Vorstandes, Neuaufnahmen). Susanne Pante berichtete uns über die Aktivitäten auf Kreis- und Bezirksebene. Danach hörten wir uns den Vortrag von Birgit Krömann zum Thema "Organspende" an. Sie selbst hat bereits Organspenden erhalten, so dass der Vertrag sehr authentisch war. 

Verlagsbesichtigung

Nicht wie geplant mit dem Zug, sondern mit Autos machten sich die Landfrauen auf den Weg nach Münster-Hiltrup, um den Landwirtschaftsverlag zu besichtigen. Herr Südhoff erklärte die Abläufe dort vor Ort. Es war sehr interessant. Bei Kaffee und Kuchen konnten weitere Fragen gestellt werden.  

Adventsfeier 2019

Im Pfarrheim von Christus-König trafen sich zahlreiche Landfrauen zur Adventsfeier. Zum Thema "Engel" wurde ein Sketch aufgeführt, Besinnliches erzählt, ein Quiz gelöst und vieles mehr. Im Anschluss gab es bei Kaffee und Kuchen noch Zeit für ein gemütliches Beisammensein.  

GOP Münster

Rund 30 Landfrauen (und Männer) sind am 10. November mit dem Zug zum GOP in Münster gefahren. Die Veranstaltung wurde von Marcel Kösling moderiert und war eine Mischung aus Zauberei - Comedy und Kabarett. Es war ein schöner, kurzweiliger Nachmittag. 

Erntedankfest 2019

Das traditionelle Erntedankfest fand am 6. Oktober 2019 in der St. Stephanus Kirche statt. Kirche und Pfarrheim waren festlich geschmückt. Um das leibliche Wohl der Gäste sorgten sich der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Landjugend und die Landfrauen.

Erntekranzbinden

Am 22. September war es wieder so weit. Die Landfrauen haben zusammen mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverein und der Landjugend auf dem Hof der Familie Pille den Erntekranz gebunden. Nach getaner Arbeit gab es Kaffee und Kuchen.

Romeo und Julia

Auf der Waldbühne Heessen haben wir uns das Stück "Romeo und Julia" angesehen. Die Feinschaft zwischen den beiden Veroneser Familien Capulet und Montague war in einigen Fechtszenen gut wiederzufinden. Trotz der Feindschaft hat sich das wohl berühmteste Liebespaar gefunden. Auch nach der Pause verlor das Stück nichts von seiner Dynamik. Der tolle Gesang, die spannende Handlung sowie die vielen Laienschauspieler trugen zu einer rundum gelungenen Inszenierung bei.

 

Maiandacht

In diesem Jahr fand wieder eine Maiandacht statt, und zwar am 16. In der Kapelle des Seniorenzentrums St. Josef wurde mit allen "Fahrrad- und Autopilgern" die Maiandacht gehalten. Es ging um "Josef", der auch Schutzpatron der Kapelle ist. Anschließend machten wir uns auf den Weg zum gemütlichen Ausklang. 

Besichtigung der St. Stephanus Kirche

Anneliese Langenstroth hat eine von Gruppe von rund 20 Personen durch die St. Stephanus Kirche in Bockum-Hövel geführt. Sie hatte viel Interessantes zu erzählen. Anschließend gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen.