Herbstreise ins Elsass

Straßburg & Colmar

vom 05. – 08. September 2019

Es ist noch ein Doppelzimmer frei.

Weitere Info lesen Sie hier!

Auch als Gast sind Sie herzlich willkommen!

Die lippischen LandFrauen gratulieren Sibylle Klug

Landesvorsitzende von Sachsen-Anhalt und Vorsitzende des Kreisverbandes Stendal, Partnerverband des KLV Lippe seit 1991, zur Wahl als Beisitzerin ins dlv-Präsidium.

Wir freuen uns für Sibylle Klug und danken ihr für ihr Angagement, uns Landfrauen neben ihrer Arbeit als aktive Bäuerin eines Milchviebetriebes auf Bundesebene zu vertreten.

Sibylle Klug war schon 1991 mit dabei, als mit Unterstützung unserer ehemaligen Vorsitzenden Elisabeth Schmitdtmeier der Kreisverband Stendal nach dem Mauerfall gegründet wurde. Seitdem stehen wir im Austausch miteinander und besuchen uns gegenseitig.

Sommerakademie 2019 – Sinne erleben - 6.5. - 3.6. - 1.7. - 2.9.

„Ein Geräusch, ein Gefühl, ein Geruch, ein Geschmack & viele Eindrücke". Unsere fünf Sinne bilden das Tor zur Wahrnehmung. Wir LandFrauen möchten unser schönes Lippe mit unseren Sinnen aufnehmen, erfassen und wahrnehmen.

Singen macht gesund! - Singen mach glücklich! Unter diesem Motto haben wir uns am 6. Mai auf dem Hof Frevert im Kalletal zu einem offenen Singen mit Bettina Heidrich getroffen. Zuerst haben wir uns mit rythmischer Gymnastik aufgewärmt und eingesungen. Danach stimmten wir sowohl moderne Lieder als auch altbekannte Volkslieder an. Zwischendurch gab es Flammkuchen aus einem selbstgebauten Lehmbackofen. Fotos gibt es in der Bildergalerie anzuschauen.

Weitere Termine und Infos zum Thema "Sinne erleben in Lippe" - jeweils Montags um 18.00 Uhr

Fühlen - 3. Juni - Barfußpfand und Kneipbecken im Kurpark in Bad Salzuflen - ÄNDERUNG Treff: Haupteingang Kurpark gegenüber vom Uhrenturm, Parken: Parkhaus P2, Sophienstr.

Riechen - 1. Juli - Lavendelblüte - Biohof Meives in Detmold - ACHTUNG ÄNDERUNG TREFF und Anmeldung: Treff ist auf dem Biohof Meiwes, Plaßkampweg 1. 32760 Detmold und nicht unten am Wendehammer in Detmold-Fromhausen. Anmeldung bitte bis 26. Juni bei Ilse Petig, Tel. 05263 954316 oder landfrauen-lippe[at]petig.eu 

Schmecken - 2. September - Gutshof Brennerei in Dörentrup-Humfeld - mit Anmeldung

KreislandFrauen gratulieren dem LLHV zum 175. Jubiläum

Anlässlich seines175jähriges Bestehens hat der Lippische Landwirtschaftliche Hauptverein am 17. Mai zu einer großen Jubiläumsveranstaltung auf die Adlerwarte nach Berlebeck eingeladen. Nach einer Flugshow mit Klaus Hansen, Leiter der Adlerwarte und Rückblick des Vorsitzenden Dieter Hagedorn auf die vergangenen 175 Jahre fand eine Podiumsdiskussion mit Dorothee Voß aus unserem Vorstandsteam und weiteren prominenten Gästen statt. Weiterlesen ...

KreislandFrauentag 27. April 2019 - Stadhalle Detmold

Foto: Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben/Rebecca Kopf

"Innehalten, Bilanz ziehen und neue Pläne schmieden"

Der LandFrauenverband Lippe und Interessierte kommen in der Demolder Stadthalle zusammen und tauschen sich über Themen wie Engagement für die Zukunft und die "Midlife-Chance" aus. 

Weiterlesen LZ-Bericht vom 29. April 2019

Unser KreislandFrauentag in Bildern 

Neujahrsempfang 26. Januar 2019 - "Ernährung in der Zukunft"

140 Landfrauen und Gäste waren der Einladung zum Neujahrsempfang der Kreislandfrauen im Gasthaus "Marpetal" nach Blomberg-Großenmarpe gefolgt. In diesem Jahr stand der Empfang ganz unter dem Thema: Ernährung - gestern, heute, morgen. Prof. Rainer Barnekow, Hochschule OWL (Lebensmittelverfahrenstechnik) hielt einen interessanten, informativen Vortrag über Trends in der Ernährung und Tendenzen des Lebensmittelmarktes und Systemgastronomie. Frauke Froböse, Landfrau aus Lage, gab anschließend einen Einblick in ihren Direktvermarktungsbetrieb mit Angusrindfleisch. In der folgenden Podiumsdiskussion waren sich alle einig, dass der Verbraucher entscheidet, in welche Richtung der Trend der Ernährung geht, koche ich selbst und greife auf regionale Produkte zurück oder lasse ich mich von großen Konzernen beeinflussen. Schon in Kindergärten und Schulen sollten die Kinder über "gesunde Ernährung" aufgeklärt werden.

"Wir sind die Entscheider" - Prof. Rainer Barnekow spricht beim Jahresempfang der Landfrauen über moderne Wertschöpfung und Nachhaltigkeit ... weiterlesen (Bericht LZ)

Fotos des Neujahrsempfangs gibt es in der Bildergalerie zu sehen.

Lippische LandFrauen zu Gast bei Dennis Maelzer (SPD)

Auf Einladung unseres lippischen Landtagsabgeordneten Dr. Dennis Maelzer (SPD) besuchten wir Ende November den Landtag in Düsseldorf.

Wir erhielten die Möglichkeit, dem Plenum zu lauschen und hörten eine Rede „unseres Landtagsabgeordneten“ als familienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion zum Haushalt des Familienministeriums.

Während der anschließenden Diskussionsrunde hatten wir die Gelegenheit Dennis Maelzer Fragen zu stellen und diskutierten mit ihm über die Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen, Rentenpunkte für die Kindererziehung und die gehörte Rede. Mit dabei war auch Maelzers Landtagskollegin Ellen Stock (SPD) aus Lage.

Im Anschluss besuchten wir den Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Düsseldorf.

KreislandFrauenverband Lippe jetzt auch bei Facebook

Informieren Sie sich schnell und zeitnah über unsere Aktivitäten.

Besuchen Sie uns bei Facebook unter LandFrauenverband Lippe

Schauen Sie rein. Es lohnt sich!

Auch Nichtregistrierte haben Einblick.

KreislandFrauenverband Lippe und wllv feiern 70. Jubiläum

Aus diesem Anlass fand am 7. Juli ein Benefizkonzert mit der Big Band des Musikvereins Oerlinghausen und "Chor & More" aus Schlangen im Sommertheater Detmold statt . Nach dem Konzert waren LandFrauen und Gäste zum Verweilen bei Fingerfood und Gesprächen im Foyer des Sommertheaters eingeladen.

Zum 70-jährigen Bestehens des wllv gibt es unter dem Motto "Wir schenken Anderen!" einen großen Jubiläumsmarathon durch alle Kreisverbände. Jeder Kreisverband gestaltet seine Spendenveranstaltung individuell. Ein Spendenkoffer wird von Kreis zu Kreis weitergereicht. Am 7. Juli hat nun der Jubiläumsmarathon in Lippe Halt gemacht und der Spendenkoffer wurde uns von Iris Niermeyer, Kreisvorstandssprecherin des Kreisverbandes Minden-Lübbecke übergeben. Nächste Station ist am 13. Juli im Kreisverband Höxter-Warburg.

Unsere Spende kommt den Dr. Clowns des Vereins Cultur-tupfer eV. - Kulturverein im Klinikum Lippe Detmold und dem Landfrauentelefon NRW zugute.

Das Vorstandsteam bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten und ganz besonders bei den Gästen für die großzügigen Spenden.

Ein prall gefüllter Spendenkoffer weiterlesen (Bericht LZ)

Fotos gibt es in der Bildergalerie anzuschauen

Lippe voller Energie

Landfrauen und interessierte Männer waren am 23. April im Kreishaus Lippe in Detmold zu Gast und informierten sich über Energieversorgung und Klimaschutz in Lippe.

Stets versorgt zu sein mit Energie, mit Strom, mit Wärme ist für uns selbstverständlich. Doch woher kommt die Energie, welche Wege nimmt sie, wer organisiert die Versorgung für uns? Alle diese Fragen wurden von Fr. Dr. Ute Röder, Olrik Meyer und Laura Schuster vom Fachbereich 4 Umwelt und Energie beantwortet.

Im Zuge der Sommerakademie 2018 werden am ersten Montag im Juni, Juli und September drei Energie erzeugende, landw. Betriebe besichtigt:

Biogasanlage Bohnenkamp-Boberg

Wasserkraftanlage, Windrad und Photovoltaik auf dem Hof Tölle

Holzhackschnitzelheizung Hof Pröhlemeier

Haben Sie Interesse, dann schauen Sie einfach vorbei, auch wenn Sie kein Mitglied sind.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

KreisLandFrauentag Lippe - 24. März 2018 - Stadthalle Detmold

Unser KreisLandFrauentag 2018 stand ganz im Zeichen von Ehrungen engagierter LandFrauen.

Nach Vorstellung des neuen Vorstandsteams (siehe unten) und Grußworten wurden von Kreislandwirt Reinhard Petig und Dr. Josef Lammers, LWK NRW zwei Goldene Meisterbriefe der ländlichen Hauswirtschaft an Hilde Süllwold und Anneliese Rüggemeier überreicht.

Anshließend wurden die ausgeschiedenen Ortsvorsitzenden und Kreisvorstandsmitglieder von ihren Nachfolgerinnen verabschiedet. Drei Ehrenbienen, höchste Auszeichnung des wllv, wurden von Regina Selhorst, unserer Präsidentin, an Maria Frevert, 20 Jahre im Vorstand des Ortsverbandes Teutoburg und 12 Jahre im Kreisvorstand aktiv, an Ingeborg Schlawig Stuckmann, 8 Jahre Vorsitzende des KLV, davor je 4 Jahre Stellvertreterin beim KLV und im Ortsverband Kirchheide/Wüsten und an unsere ehemalige langjährige Geschäftsführerin Ute Grell verliehen.

Zum Abschluss sorgte Landsatiriker Udo Reineke mit seinem kabarettistischen Vortrag "Ergriffensein vom Nix“ für ein wenig Kurzweil.

"Chor & More", ein Chor aus Schlangen, brachte als Rahmenprogramm mit seinen afrikanischen Klängen und seiner Aufforderung zum Mitsingen sowohl die LandFrauen als auch die Ehrengäste in ausgelassene Stimmung.

Die besonders fleißigen LandFrauen bekommen die "Ehrenbiene" weiterlesen LZ 26.03.18

Neujahrsempfang 20.01.2018 - "Kindheit im Wandel der Zeit"

Wir alle tragen sie in uns: unsere Kindheit. Wir alle erleben den Wandel, sehen auch wie unsere Kinder und Enkelkinder heute aufwachsen. Vom Puppenwagen und „Fang mich doch“ zur virtuellen 3-D- Welt. Das Spiel früher und heute: Abbild der Gesellschaft und der technischen Entwicklung? Oder Abbild einer zunehmenden Entfremdung der Kinder von den Erfahrungs-welten der Erwachsenen, von Natur und Umwelt, von den natürlichen Lebensgrundlagen?

Frau Dr. Imke Tappe-Pollmann, Landesmuseum Detmold, hält einen Vortrag über die Kindheit im Wandel der Zeit und blickt zurück bis ins 19. Jahrhundert.

Nach Begrüßung der 140 Gäste und Rückblick unserer Vorsitzenden Ingeborg Schlawig Stuckmann auf das vergangene LandFrauenjahr gab Bettina Hörstmeier, stellvertretende Kreisvorsitzende eine kurze Einführung in das Thema des Neujahrsempfangs. Im Anschluss an den Vortrag von Frau Dr. Imke Tappe-Pollmann fand ein gemeinsames Podiumsgespräch mit Bettina Hörstmeier und Sabine Stock, zertifizierte Bauernhoferlebnis- und Waldpädagogin aus dem Kalletal statt.

Fotos vom Neujahrsempfang sind in der Bildergalerie anzuschauen.

"Kinder brauchen Flügel, um die Möglichkeiten der Zukunft zu nutzen" ... LZ-Pressebericht

KreislandFrauen setzen sich für "FAIRTRADE-Produkte" ein

Der Kreis Lippe ist "FAIRTRADE - Landkreis" und hat am 2. April 2017 die Zertifizierungsurkunde überreicht bekommen. Wir Kreislandfrauen haben als Verein mit dazu beigetragen, die Kriterien zu erfüllen und werden auf unseren Veranstaltungen FAIRTRADE-Produkte wie Kaffee und Tee anbieten. Außerdem werden wir uns in Zukunft auch für fairen Handel bezüglich regionaler landwirtschaftlicher Produkte einsetzen. Es ist nicht vertretbar, dass 1 l Milch weniger als ein 1 l Mineralwasser kostet!

Hier geht's zum Bericht der LZ, im abgebildeten Foto rechts: Bettina Hörstmeier (stellvertretende Kreisvorsitzende), Mitglied der Steuerungsgruppe. Lippische LandFrauen mischen auch hier mit.

KreislandFrauenverband Lippe Verein der Woche - 21.03.2017

Die lippischen Landfrauen in Position für das Gruppenfoto in der Vereinsbeilage "Wir in Lippe", aufgenommen während des KreislandFrauentages am 18. März 2017.

Als Verein der Woche wird unser KreislandFrauenverband auf einer Doppelseite der wöchentlichen Vereinsbeilage "Wir in Lippe" der Lippischen Landeszeitung präsentiert.

Möchten Sie mehr darüber lesen, dann klicken Sie hier.