Übersicht der Veranstaltungen pumps@bauernhof

Wann?                          Thema?                                                         Wo?                                            Veranstalter 

16.05.2019

Erkundungstour mit dem Rad durch Oer und Speckhorn, Ausklang mit gemeinsamem Grillen

Grillen bei Familie Leichhauer, Johannesstrae 248, Oer-Erkenschwick

OV Recklinghausen/ Oer-Erkenschick/ Herten

22.05.2019

Besichtigung Geflügelerzeugung und Hofverkauf

Betrieb Lensing Bäumer
Hopstener Straße 58
49479 Ibbenbüren
Anmeldung:
Sabine Bäumer, Tel.: 05455/354
sabine_baeumer@gmx.de

KV Steinfurt

Mai 19

Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof

OV Olfen

Mai 19

Feldbegehung und Betriebsbesichtigung
gemeinsam mit dem Ortsverein

OV Ostenfelde

Mai 19

Fahrradtour mit Hofbesichtigung

Treffpunkt Sandsteinmuseum
Havixbeck

OV Altenberge

Mai/ Juni 2019

Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof

Hof Welp

OV Ottmarsbocholt/ Venne

12.06.2019

Abendlicher Agrar-Spaziergang durch Wald und Flur, in geselliger Runde, mit spannenden Informationen von den kompetenten Landwirtinnen Maren Bicker und Britta Petercord.

Treffpunkt: Hof Avenhaus, Heidensche Straße 160, 32791 Lage-Heiden
Anmeldung bis zum 10.06.  bei Astrid Hanke Tel. 05264/7345, astrid.hanke-bruch@gmx.de oder Bettina Hörstmeier Tel. 05252/974316, fub.hoerstmeier@t-online.de

KV Lippe

14.06.2019

Wanderung von Hof zu Hof
Familie Sprenker und Familie Wißling öffnen uns ihre Hoftore

Hof Sprenker, Roland 1 und Hof Wißling; Geißlerstraße 11
Anmeldung:
Annette Neitemann, Tel: 15441

OV Beckum

28.06.2019

Feldbegang Hof Oslage

Hof Oslage
Osslagen Weg 16a

Jun 19

Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof

OV Hüllhorst

Jun 19

Tagesfahrt Hof Bünkemühle Derboven mit Hofkäserei.

OV Espelkamp

Jun 19

Der OV Reken fährt mit dem Fahrrad und besichtigt zwei landwirtschaftliche Betriebe.

Treffpunkt Rathaus Reken

OV Reken

Jun 19

Raus auf´s Rad und Landwirtschaft live erleben.

Treffpunkt Torbogen Havixbeck

OV Havixbeck/ Hohenholte

Jun 19

Hofbesichtigung im Rahmen von pumps@bauernhof

KV Bochum

Jun 19

Besichtigung des Milchviehbetriebes Barbara
und Bernhard Große Frie für Frauen

Hof Große Frie,
Warendorfer Straße 60, Beelen
Anmeldung:
Jutta Hartmann, Tel: 02586/7119

OV Beelen

Jun 19

Besichtigung von vier Höfen im Beverstrang
mit Snacks und gemütlichem Ausklang

OV Milte

Jun 19

Kulinarische Landpartie durch Neuwarendorf
und Westbezirk

OV Neuwarendorf und Westbezirk

10.07.2019

Kartoffelhof Baumann
Was uns bewegt, von Frau zu Frau erzählt.

Kartoffelhof Baumann
Heidsieker Heide 116, Bielefeld
Anmeldung bis 03.07.:
familie.brockmann@arcor.de

KV Bielefeld

10.08.2019

Landwirtschaft von Frau zu Frau - bei Reinhild Tacken auf dem Milchviehbetrieb.
Unter dem Motto: „Eine Kuh macht Muh - viele Kühe machen….Frag doch mal den Bauer, dann wirst du schlauer!"
An diesem Tag stellt ihr der Bäuerin die Fragen!

An diesem Tag stellt ihr der Bäuerin die Fragen!
Treffpunkt: Seilerhof in Alme, Wünnenberger Str.52
Kosten: Umlage
Anm.: Reinhild Tacken, 0175-20 34 770

OV Brilon

10.08.2019

Kulinarische Fahrradtour

15 Uhr, Freckenhorst & Umgebung

OV Freckenhorst

 

 

Pumps@Bauernhof - Was steckt eigentlich hinter dem Veranstaltungsformat?

Auch Frauen, die auf dem Land zu Hause sind, müssen noch keinen Kuhstall von innen gesehen haben. Etwa die Hälfte der LandFrauen in Westfalen-Lippe hat keinen direkten Bezug zur Landwirtschaft. Für sie ist die moderne Landwirtschaft mit ihren Spezialisierungen oftmals schwer zu durchschauen.

Hier setzt die Kampagne pumps[at]bauernhof an. Landwirtinnen aus Westfalen-Lippe zeigen anderen Mitgliedern, die nicht aus der Landwirtschaft kommen, den eigenen Betrieb. Sie erzählen vom Alltag auf dem Hof und beantworten Fragen rund um die Landwirtschaft. 

"Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Landwirtschaft an Glaubwürdigkeit gewinnt, wenn wir ihr ein Gesicht geben. Die Besucherinnen verstehen die Hintergründe besser“, sagt wllv-Präsidentin Regina Selhorst. Dieses neugewonnene Verständnis tragen die Frauen nach außen weiter: Sie können in Gesprächen mit anderen Zusammenhänge erklären und tragen so zur Aufklärungsarbeit bei.