Übersicht der Veranstaltungen zu pumps@bauernhof

Wann? Thema? Wo? Veranstalter?
September 2018 Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof Kontakt über www.wllv.de/huellhorst. KV Hüllhorst
Ende September 2018 Obstplantage Marion Wittrock, Albaxer Str. 42, Höxter. Anmeldung bei Katja Hübner, Tel. 05272-3701-224. KV Höxter
09.11.2018 Agrar-Talkrunde, drei Generationen eines Betriebes in Lippe blicken auf die Rolle der Frauen in der Landwirtschaft.
Stuckmann´s Deele, Pillenbrucher Straße 21, 32108 Bad Salzuflen
Anmeldung bis zum 07.11. bei Astrid Hanke Tel. 05264/7345, astrid.hanke-bruch@gmx.de oder Bettina Hörstmeier Tel. 05252/974316, fub.hoerstmeier@t-online.de
KV Lippe
12.03.2019 Besichtigung des Milchhofs Fockenbrock, Telgte, anschließend Kaffeetrinken Treffpunkt: Ehrenmal, Anmeldung bis 05.03.2019
Tel.: 0251/614818
OV Hiltrup
04.04.2019 Besuch der Straußenfarm in Augustdorf
Familie Sielemann gewährt uns einen Einblick in Haltung und Gewohnheiten dieser ungewöhnlichen Tiere.
Straußenfarm Sielemann, Waldstraße 75, Augustdorf
Anmeldung bis 28.03.19 bei Marita Limberg, Tel. 05232/65845
OV Lemgo-Schötmar-Kirchheide/ Wüsten
10.04.2019 Hereinspaziert zum Hofgespräch von Frau zu Frau Wildhäuser Hof, Modexen 24, Brakel
Anmeldung bei Katja Hübner, Tel.: 05272/3701224 oder Daniela Schelling, Tel.: 05272/3701201
KV Höxter-Warburg
       April 19 Lucia Kühn gibt einen Einblick in ihren Famileinbetrieb und steht für Fragen Rede und Antwort. Besonders Kinder und alle interessierten Frauem sind willkommen.  Ort: Casparistr. 16, Arnsberg-Uentrop
Genauer Termin: siehe Tagespresse
Anm. bei Silvia Henne, 0 29 31-1 01 81
OV Arnsberg
06.05.2019 Feldbegehung von Frau zu Frau mit Ludgera Rehr Anmeldung: 02571/5848662 oder 0251/247206 OV Sprakel-Sandrup-Coerde
09.05.2019 Hereinspaziert zum Hofgespräch von Frau zu Frau Modell- und Demonstrationsbetrieb Lange, Mühlentor 29, Borgentreich-Körbecke
Anmeldung bei Katja Hübner, Tel.: 05272/3701224 oder Daniela Schelling, Tel.: 05272/3701201
KV Höxter-Warburg
       15.05.2019 Fahrradtour in Billerbeck, um Kuchen- und Salatspenden wird gebeten. Familie A. Ostendorf, Biogasanlage OV Billerbeck-Beerlage
       16.05.2019 Erkundungstour mit dem Rad durch Oer und Speckhorn, Ausklang mit gemeinsamem Grillen Grillen bei Familie Leichhauer, Johannesstrae 248, Oer-Erkenschwick OV Recklinghausen/ Oer-Erkenschick/ Herten
       Mai 19 Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof OV Olfen
   Mai/ Juni 2019 Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof Hof Welp OV Ottmarsbocholt/ Venne
       12.06.2019 Abendlicher Agrar-Spaziergang durch Wald und Flur, in geselliger Runde, mit spannenden Informationen von den kompetenten Landwirtinnen Maren Bicker und Britta Petercord. Treffpunkt: Hof Avenhaus, Heidensche Straße 160, 32791 Lage-Heiden
Anmeldung bis zum 10.06.  bei Astrid Hanke Tel. 05264/7345, astrid.hanke-bruch@gmx.de oder Bettina Hörstmeier Tel. 05252/974316, fub.hoerstmeier@t-online.de
KV Lippe
       Juni 19 Aktion im Rahmen von pumps@bauernhof OV Hüllhorst
       Juni 19 Tagesfahrt Hof Bünkemühle Derboven mit Hofkäserei. OV Espelkamp
       Juni 19 Der OV Reken fährt mit dem Fahrrad und besichtigt zwei landwirtschaftliche Betriebe. Treffpunkt Rathaus Reken OV Reken
       Juni 19 Raus auf´s Rad und Landwirtschaft live erleben. Treffpunkt Torbogen Havixbeck OV Havixbeck/ Hohenholte
       Juni 19 Hofbesichtigung im Rahmen von pumps@bauernhof KV Bochum
   10.08.2019 Landwirtschaft von Frau zu Frau - bei Reinhild Tacken auf dem Milchviehbetrieb.
Unter dem Motto: „Eine Kuh macht Muh - viele Kühe machen….Frag doch mal den Bauer, dann wirst du schlauer!"
An diesem Tag stellt ihr der Bäuerin die Fragen!
An diesem Tag stellt ihr der Bäuerin die Fragen!
Treffpunkt: Seilerhof in Alme, Wünnenberger Str.52
Kosten: Umlage
Anm.: Reinhild Tacken, 0175-20 34 770
OV Brilon

Pumps@Bauernhof - Was steckt eigentlich hinter dem Veranstaltungsformat?

Auch Frauen, die auf dem Land zu Hause sind, müssen noch keinen Kuhstall von innen gesehen haben. Etwa die Hälfte der LandFrauen in Westfalen-Lippe hat keinen direkten Bezug zur Landwirtschaft. Für sie ist die moderne Landwirtschaft mit ihren Spezialisierungen oftmals schwer zu durchschauen.

Hier setzt die Kampagne pumps[at]bauernhof an. Landwirtinnen aus Westfalen-Lippe zeigen anderen Mitgliedern, die nicht aus der Landwirtschaft kommen, den eigenen Betrieb. Sie erzählen vom Alltag auf dem Hof und beantworten Fragen rund um die Landwirtschaft. 

"Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Landwirtschaft an Glaubwürdigkeit gewinnt, wenn wir ihr ein Gesicht geben. Die Besucherinnen verstehen die Hintergründe besser“, sagt wllv-Präsidentin Regina Selhorst. Dieses neugewonnene Verständnis tragen die Frauen nach außen weiter: Sie können in Gesprächen mit anderen Zusammenhänge erklären und tragen so zur Aufklärungsarbeit bei.