Aktuelle Veranstaltungen

Landfrauen trotzen dem Sturm

Nachdem der Sturm "Emmelinde" über das Münsterland gezogen war,  trafen sich die Landfrauen aus Elte mit der
Waldpädagogin Christa Lührmann in Sinningen. Mit einem Bollerwagen ausgestattet zogen die Frauen rund um
den Hermeler See. Während Frau Lührmann auf die unterschiedlichsten Kräuter aufmerksam machte, entpuppte
sich das mitgeführte Gefährt als wahres Raumwunder.
Ein komplettes Drei-Gänge-Menü wurde auf unterschiedliche Art und Weise präsentiert und verkostet. Die Frauen waren überrascht, welche tollen, kreative und einfache Gerichte mit den Kräutern aus der Natur hergestellt werden könnten.
Nachdem alle einer besinnlichen Geschichte gelauscht und eine Mutprobe mit der Brennnessel überstanden hatte,
klang der Abend mit selbstgemachten Kräuterbowle aus.

Liebe Landfrauen

"Der April, der April, der macht was er will!" Wir merken es gerade alle, wenn wir aus dem Fenster schauen: Schnee, Regen, Sonne, Wind und Hagel - das volle Programm!

Und wir Landfrauen tun es dem April jetzt gleich und machen endlich wieder, was wir wollen und am liebsten tun und sehr in den letzten beiden Jahren vermisst haben, nämlich Euch zu unseren Veranstaltungen einladen und dort hoffentlich mit vielen von Euch ins Gespräch kommen, sich austauschen, vielleicht auch mal aktiv werden, einfach ein paar schöne Stunden zusammen verbringen!

Wir hoffen, dass wir ein abwechslungsreiches Programm* für Euch zusammengestellt haben. Vielleicht kommen auch kurzfristig im Laufe des Jahres noch weitere Aktionen hinzu. Auf jeden Fall gelten bei allen Veranstaltungen die dann gültigen Corona-Vorgaben.

Wir wünschen Euch und Euren Familien schöne Ostertage und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Euer Vorstandsteam

*) Findet ihr hier auf unserer Seite unter "Aktuelles" und "Veranstaltungsprogramm".

Backtag und Spendencafé im Heimathaus Elte

Am Sonntag, 24. April veranstalten die Landfrauen zusammen mit dem Heimatverein ein Spendencafé im Heimathaus. In der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr wird der Heimatverein frisch gebackenes Brot und Rosinenbrot verkaufen und wir möchten zur gleichen Zeit selbstgebackenen Blechkuchen und Kaffee anbieten. Die Einnahmen dieses Tages dienen ausnahmslos der Gemeindecaritas Elte zur Unterstützung der geflüchteten Menschen aus der Ukraine, die hier bei uns in Elte untergebracht sind.

Wer uns an diesem Tag durch Mithilfe im Café oder mit einem Blechkuchen unterstützen möchte, kann sich bei Silke Fiedler, Tel.: 8415 oder 300730 melden.

Kräuterwanderung in Emsdetten

Wir treffen uns um 16:30 Uhr auf dem Dorfplatz Elte und fahren in Fahrgemeinschaften weiter nach Emsdetten. Dort werden wir von Christa Lührmann erwartet, die uns auf eine Wanderung durch die Natur mitnimmt. Wir werden dabei die unterschiedlichsten heimischen Wildkräuter und Ihre Verwendung kennenlernen. Frau Lührmann bietet regelmäßig "Erlebniswanderungen" mit verschiedenen Schwerpunkten für Erwachsene, aber auch Kinder an. Vielleicht kennt die ein oder andere von Euch Frau Lührmann aber auch aus dem Fernsehen. Sie war vor kurzem bei der ZDF Küchenschlacht mit Johann Lafer zu sehen.

Für unser leibliches Wohl ist ebenfalls gesorgt, da wir einige Kleinigkeiten aus der Wildkräuterküche probieren können und so den Abend gemütlich ausklingen lassen. (Min. bis 20:00 Uhr, Ende offen. Je nach Lust und Laune).

Bitte denkt an wetterfeste Kleidung und Schuhe.

Kosten: 20,00 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen bis Sonntag, 08.05.2022 bei Claudia Strotmann, Tel.: 8416.

Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 28.10.2022 findet unsere Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen statt. Wir treffen uns um 14:30 Uhr im Pfarrgemeindezentrum. Eine Einladung hierzu erfolgt im Herbst.

Es folgen weitere Veranstaltungen und Informationen