Landfrauen spenden für Kriegsopfer

Die Roruper Landfrauen hatten die Bewirtung von Kaffee und Kuchen auf dem Reiterhof Schulze Eliab übernommen, wo Ende März das Kaffeetrinken der FrauenLandpartie stattfand.Der Erlös des Kaffeetrinkens und die vor Ort gesammelten Geldspenden von 1000,- wurden an Aktion Lichtblicke, die sich für Kriegsopfer in der Ukraine einsetzen übergeben.

Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände und Kuchenbackerinnen, die uns so fleißig bei der FrauenLandpartie unterstützt haben.

Jahreshauptversammlung

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird die Jahreshauptversammlung abgesagt.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgehol

Spende an Hospiz Anna Katharina

Wir Landfrauen aus Rorup spendeten 400 Euro an das Hospiz Anna Katharina. Mit einem symbolischen Scheck überreichten Elke Terlau, Bianca Bünker und Astrid Pankoke eine Spende von 400 Euro an Hospizleiter Martin Suschek. Wir die Landfrauen Rorup entschieden sich, die stationäre Hospizarbeit in Dülmen zu unterstützen. Das Geld wurde während des letztjährigen Unimoc Veteranen Treffen auf dem Hof Karger eingenommen. An drei Tagen sorgten die engagierten Landfrauen morgens und nachmittags für das Wohl der Teilnehmenden. „ Achtzig Frauen haben die Aktion unterstützt“. Der Kuchen wurde selbst gebacken und gespendet. Zu dem Treffen kamen etwa 1500 Mitglieder, welches jährlich immer in einem anderen Bundesland stattfindet.

Landfrauentour nach Berlin

Politik und Landwirtschaft im Focus

48 engagierte Landfrauen aus seinem Wahlkreis hatte der Bundestagsabgeortnete

Marc Henrichmann nach Berlin eingeladen.

Spende Kinderkrebshilfe Universitätsklinikum Münster

In diesem Jahr haben die Landfrauen Rorup 400 euro an die Kinderkrebshilfe

Universitätsklinikum Münster Gespendet.