"Hilfe für die Ukraine" Gemeinschaftsaktion der Landfrauen-Ortsverbände von Ahaus

Erntedank - Brotbackaktion - Spendenübergabe

Am ersten Oktoberwochenende fand unsere Erntedank-Brotbackaktion statt.

Dazu backten die Landfrauen ehrenamtlich leckere Brote, Plätzchen oder kochten Marmeladen, die vor der St. Andreas Kirche verkauft wurden.

Den Erlös dieser Aktion in Höhe von 1.000,00 € konnte nun der Landfrauen-Vorstand hälftig mit je 500 € an die Wüllener Kindergärten St. Andreas und St. Josef übergeben.

Diese freuten sich sehr und bedankten sich herzlich für die Spende.

Verwendung findet das Geld beim St. Andreas Kindergarten für die Gestaltung eines Naturwissenschaftstages und der St. Josef Kindergarten plant den Neubau eines "Pony"-Unterstandes.

Vielen Dank an alle, die durch Ihre Hilfe, den Spenden und Einkäufe diese Aktion ermöglicht haben!!

 

Okt. 2021: Übergabe der Erntekrone an die Stadt Ahaus

Die diesjährige Erntekrone, ein wichtiges Symbol des Erntedankfestes, wurde am 06. Okt. vor Beginn der Ratssitzung durch den Landfrauenverband Ahaus, vertreten durch die Ortsverbände: Ammeln, Alstätte, Graes, Ottenstein, Wessum und Wüllen, sowie dem Kreisverband Frau Anne Riddebrock und Frau Kuck an die Stadt Ahaus feierlich übergeben.

Die Bürgermeisterin Karola Voss begrüßte die Landfrauen, die Ratsmitglieder und Gäste herzlich.

Eine Segnung der Krone im Anschluss nahm Herr Pfarrer Stefan Jürgens vor.

Anne Riddebrock (KV Borken), Mechthild Lefert (OV Wüllen) und Dagmar Söbbing (OV Wessum) schilderten dem Ahauser Rat die Bedeutung der Erntekrone.

Sie wiesen auf die vielfältigen Aktivitäten der Landfrauen hin, wie die Arbeit mit den Schulen (gesundes Frühstück, Tag des offenen Hofes), die Basare und Erntedankverkäufe für wohltätige Zwecke, Weiterbildungsangebote, Gestaltung von Ferienangeboten, Ausflüge und vielem mehr.

"Mehr Wertschätzung für die Arbeit und die Produkte aus der Landwirtschaft!"

 

 

August 2021: 2-Tages-Fahrradtour

Wieder eine tolle 2-tages Tour bei bestem Fahrradwetter verbracht !

Das Orga-Team hat super Arbeit geleistet !!!!

Beginn mit einem leckeren Frühstück in der Gaststätte Kortböyer in Oberortwick.

Danach eine wunderschöne Fahrradroute durch die münsterländische Landschaft, tolle Ziele, wie die Imkerführung in Legden bei Familie Schulze Beikel, Schloss Valar in Rosendahl, Kloster Gerleve in Coesfeld.

Am Abend Übernachtung im Landhotel Töns in Dülmen-Merfeld.

Am zweiten Tag auf "Tuchfühlung" mit den Dülmener Wildpferden, begleitet von der Försterin Frau Frederike Rövekamp, ein leckeres Eis in Maria Veen und der Besuch des Gartens der Familie Woltering in Gescher mit wunderschöner Deko, einen Bastelworkshop für uns, dazu Kuchen mit Kaffee.

Zum Abschluss folgte ein leckeres Abendessen mit westfälischem Zwiebelfleisch in der Gaststätte Voss in Quantwick.

Rundrum zwei tolle Tage, an dem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz gekommen ist!

 

Lieben Dank an das tolle Orga-Team 2021 !

(Weitere Bilder in der Bildergalerie)

 

 

 

Juli 2021: Tag des offenen Hofes

Zum Tag des offenen Hofes lud die Familie Upgang-Reimelt aus Quantwick, der Landwirtschaftliche Ortsverband Wüllen und die Landfrauen Wüllen die Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse der Irena-Sendler Gesamtschule aus Ahaus ein.

Mit dem Bus reisten die Kinder an und lernten an verschiedenen Stationen den Landwirtschaftlichen Betrieb, u.a. den Ackerbau, die Viehhaltung, die Imkerei, die Waldschule und vieles mehr kennen.

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, bereiteten die Wüllener Landfrauen ein leckeres Frühstück mit selbstgebackenen Brot und Milch/Kakao zu.

 

Ostern 2021: Kleine Aufmerksamkeit für unsere Mitglieder im Corona-Lockdown

Unter dem Motto "Gib Plastik einen Korb" nähten wir Wüllener Landfrauen Inletts für ausgemusterte Mandarinenkisten.

 

Diese kleinen Obstkisten sind viel zu schade zum wegwerfen.

Mit Inletts aus Baumwollstoffen sind sie ein richtiger Hingucker und präsentieren sich z.B. als Tabletts, Geschenkverpackungen, Aufbewahrungsboxen und vieles schönes mehr.....