Jahreshauptversammlung 2021 - digital

Über 40 Landfrauen nahmen an unserer ersten digitalen Jahreshauptversammlung teil. Auch die Ehrengäste sagten spontan zu, als sie die Einladung zum Zoom-Meeting erhielten. Bärbel Vens-Hilbt übernahm die Moderation der Versammlung. Sie begrüßte alle Teilnehmerinnen und las Grußworte von Dorothee Bürger vor. Andrea Brüning erklärte die wichtigsten Funktionen in Zoom und gab einen kurzen Einblick in die technischen Möglichkeiten einer Videokonferenz.

Geschers Bürgermeisterin Anne Kortüm erzählte über ihre ersten Monate im neuen Amt. Auch sie vermisst den direkten Kontakt zum Bürger und freute sich über das digitale Angebot der Landfrauen. Sie berichtete auch über einige Projekte, die in Gescher derzeit laufen, so z.B. die Sanierung der Grundschulen, der Umbau des Theater- und Konzertsaals und die Umstrukturierung des Stadtparks.

LOV-Vorsitzende Elke Böyer berichtete über die aktuellen Entwicklungen in der Landwirtschaft. Sie ging auf verschiedene Themen ein, die den Landwirten neben der Corona-Krise z.T. große Sorgen bereiten. Sei es der Erzeugerpreisverfall in der Schweinehaltung oder die immer neuen Gesetzesänderungen, die zu höheren Produktionskosten führen. Die Landwirte in Gescher planen Hofbesichtigungen und weitere Aktionen, um den Erzeuger-Verbraucher-Dialog zu stärken.

Anne Riddebrock berichtete vom aktuellen Geschehen im Landfrauenverband auf Kreis- und Landesebene. Auch dort sind die Landfrauen kreativ unterwegs, so gibt es z.B. auf Landesebene seit einigen Wochen einen Podcast von den Landfrauen. Die HummingBees veröffentlichen unter https://hummingbees.podigee.io/ im 14-tägigen Rhytmus eine neue Folge. Auf Kreis- und Landesebene finden zunehmend digitale Angebote statt, so fand die Jahreshauptversammlung der Kreislandfrauen als Livestream auf Youtube statt und ist immer noch unter https://www.youtube.com/channel/UCNgH39VRAZC5EJj3bRkzOrw zu sehen.

Der Kassenbericht wurde von Roswitha Elfering vorgetragen, die Entlastung des Vorstands findet bei der nächsten Präsenzversammlung statt. Einen Rückblick auf das Jahr 2020 gab Marlies Paschert. Die berichtete auf unterhaltsame Weise über die Jahreshauptversammlung und die beiden Karnevalsveranstaltungen. Die Schlussworte übernahm Roswitha Elfering, sie bedankte sich für die gelungene Durchführung und die gute Hilfe und Unterstützung von allen Landfrauen im ganzen Jahr.

 

Foto: Foto Kortbus

Weitere Fotos und Berichte finden Sie HIER

Landfrauen Gescher - Alle Neuigkeiten jetzt auch per Web-App auf's Handy!

 

So bekommen Sie die Web-App auf ihr Handy:

Klicken Sie auf das Logo der Landfrauen Gescher, die Web-App öffnet sich nun im Browser. Auf dem Bildschirm sind z.B. 3 Punkte oben rechts, ein Haus oben oder unten am Bildschirmrand zu sehen. Dieses Symbol klicken Sie an, dann erscheint eine Liste mit möglichen Befehlen. Hier wählen sie "Zum Startbildschirm hinzufügen". Evtl. müssen sie noch einmal bestätigen, dass die Web-App auf dem Startbildschirm des Handys abgelegt wird.

Das war's! Jetzt können Sie bequem über das Handy alle Neuigkeiten aus unserem Ortsverband verfolgen!

Viel Spaß...

Besuchen sie die Landfrauen Gescher auch auf Facebook

 

 

 

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Internetpräsenz

Ab sofort sind die Landfrauen Gescher auch über Seite der katholischen Kirchengemeinde St. Marien und St. Pankratius und über die Seite Gescher erleben zu finden.

Mitglied werden...

Einen Antrag auf Mitgliedschaft im Ortsverband Gescher finden sie hier.