Pizza und Brot

Es hätte nicht besser sein können bei ca. 25Grad und traumhafter Umgebung hatten wir einen schönen Nachmittag /Abend. Annegret Potthoff und Evelin Davids verwöhnten alle mit leckeren Pizzen und Salat. Es war wie ein wunderschöner Urlaubstag.

Radtour der Landfrauen

Unter dem Motto "über den Zaun geschaut" luden Landfrauen in Münster Südost im Rahmen einer Fahrradtour in ihre privaten Gärten ein. 

Bei schönem Wetter wurde am 1. Juli 2019 in den fünf  zu besichtigenden Gärten nicht nur über den Zaun geschaut. Die rund 25 Radlerinnen aus unterschiedlichen Ortsverbänden erhielten interessante Informationen zu den sehr schön angelegten Gärten, zu einer Vielzahl von Blumen, zu Bäumen, Kunstobjekten und Gemälden.

Auf halber Strecke wurde im Wolbecker Bildungszentrum bei Kaffee und Kuchen eine Pause eingelegt.

Anregungen und Ideen für den eigenen Garten wird die ein oder andere Landfrau bei dieser gut geplanten, kurzweiligen Tour sicherlich mitgenommen haben.

 

Romeo und Julia

Am 30.06.2019 war es soweit. Bei strahlendem Sonnenschein und 30 Grad machten sich 21Landfrauen aus Hiltrup und Amelsbüren  und 1 Mann mit mehreren Autos auf den Weg nach Hamm-Heessen zur Waldbühne

Nun zum Stück:

Wenn Romeo und Julia einander in die Augen schauen, wird wieder deutlich, wie geschickt William Shaespeare gesellschaftliche Konflikte auf die Ebene privater Beziehungen projizieren konnte. Die wohlhabenden Familien Capulet und Montague sind seit Generationen verfeindet und führen ihren Streit fort und man weis nicht aus welchem Grund.Der Wahren Liebe kann das aber nicht im Wege stehen - oder doch?

In der Menschheitsgeschichte ist es auch immer wieder zu Spiralen aus Hass und Gewalt gekommen, die jeder Zuschauer kennt und die das Stück auch nach wie vor so interesst machen. Das Drama ist dadurch, selbst nach Jahrhunderten, immer noch aktuell.

Da Fotos wärend der Vorstellung nicht gemachtr werdn durften haben wir einige Impressionen aus dem Schaukasten abfotografiert.

Es war ein schöner Nachmittag trotz traurigem Ende.

Um wiederholung wurde gebetten.

Weidenflechten im Mai

Wir Landfrauen sind Aktiv für Gutes

Schon 2mal haben wir Landfrauen uns aktiv für gutes eingesetzt. Auf dem Gelände der Alexianer in Amelsbüren wurden Kekse verpackt.Der Erlös aus dieser Aktion geht zugunsten des Pelikanhaus. Es wird am Clemenshaus gebaut und ermöglicht Eltern von kranken Kindern so nah wie möglich dabei zusein.

Wellness Wochenende 2019 im Ringhotel Teutoburger Wald

Entspanntes Wochenende im März

So schön kann ein Bastelnachmittag zur Osterzeit sein

Am 06.04.19 hatten wir nicht nur schönes Wetter sonder auch einen schönen Nachmittag unter der geduldigen Anleitung von Irene Langenkamp und Evelin Davids wurden Osternester und Strohkränze gebastelt. Wir hatte alle viel Spaß und jeder konnte mit etwas fertigem nach Hause gehen.

Die nächsten Bastelnachmittage werden schon geplant.

Kaffeetrinken der Landfrauen

Am 30.03.2019 haben wir im kleien Kreis für die Landfrauen ein Kaffeetrinken organisiert.Wir hatten die Möglichkeit dieses bei einer Landfrau durchzuführen. Die Kaffeetafel war trotz Fastenzeit reich gedeckt. Es war ein rundum gemüdlicher Nachmittag. Der gewiß wiederholt wird.

Kreislandfrauenteg 2019

Am 19.Januar war es wieder soweit 200 Gäste trafen sich in der Meerwiese zum Jährlichen treffen.Es gab nicht nur Kaffee und Kuchen sondern auch ein sehr schönes und interessantes Rahmenprogramm. Einige Landfrauen wurden geehret für langes Ehrenamt unter anderem auch unsere ehemalige Vorsitzende Margarete Schulze-Harling. Die diesjährige Verantwortung für die Dekoration hatten die Landfrauen von Nienberge.Als Gästin war anwesen, Dr. Anne Siegel, die aus dem Münsterland stamd und aus ihrem Buch erzählte welches den Titel trägt "Frauen,Fische,Fjorde" eine Geschichte aus dem unbekannten Island.Es war ein rundum schöner Nachmittag. Alle Anwesenden fruen sich schon auf 2020

Plattdeutsches Theater

Am Sonntag dem 13. Januar 2019 war es wieder soweit. 15 Landfrauen und Gäste fuhren von Amelsbüren nach Sendenhorst. Es wurden Fahrgemeinschaften gebildet. Angekommen gab es erst einmal eine Stärkung diese bestand aus Kaffee und Kuchen.Danach wurde sich das diesjährige Theaterstück angeschaut.Es gab viel zu lachen.Für die Landfrauen steht fest nächstes Jahr wieder.

Jahreshauptversammlung 2018

Weidenflechten mit Frau Wissing

Im Alten Pfarrhaus wurden Weidenkugeln unter der Leitung von Irmgard Wissing von Landfrauen und interesierten Frauen hergestellt. Es war ein schöner Nachmittag

Papiersterne basteln

Am 12. November waren wir kreativ. Wir basteln Papiersterne ohne Schere und Klebstoff. es war ein gemüdlicher Abend und es hat allen Freude bereitet. Jeder ging mit mindestens 2 Sternen nach Hause

Bremerhaven 2018

Wir hatten einen wunderschönen Tag. Das Wetter war sehr gut.

Erst waren wir im Deutschen Auswandererhaus, es befasst sich mit der Auswanderung Deutscher in die USA in verschiedenen Epochen. Es liegt unmittelbar am Neuen Hafen von dem wir danach auch noch eine Bootsfahrt unternahmen

Unser Busfahrer hatte uns mit seinem neuen Bus  ganz toll gefahren. Wir fühlten uns rundum wohl.