• Gemeinschaft erleben

  • Frauen können und wollen mehr

  • Mehr erreichen: gemeinsam Türen öffnen

  • Weiblich, ländlich, innovativ

  • Dran bleiben: Lernen ein Leben lang

Herzlich willkommen

beim Westfälisch-Lippischen LandFrauenverband!

43.000 Mitglieder engagieren sich für die Gestaltung der Lebensverhältnisse in den ländlichen Regionen von Westfalen-Lippe.

Neben Bäuerinnen sind auch Frauen aus anderen Berufen auf allen Verbandsebenen aktiv.

Eine effektive Interessenvertretung, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit wird durch die Struktur von Orts-, Kreis- und Bezirksverbänden ermöglicht. Weiterlesen...

Neuigkeiten vom LandFrauenverband

Das LandFrauen Telefon sucht Verstärkung

Im Januar 2017 ist das LandFrauensorgentelefon mit sechs Beraterinnen neu gestartet. Sie haben ein Ohr für Frauen und Männer aus der Landwirtschaft, die in persönlichen, familiären und betrieblichen Nöten Rat suchen. Sie haben Zeit und Verständnis, wenn jemand nicht mehr weiterweiß und sich einfach einmal aussprechen möchte. [Details] (19.08.19)

Unterwegs im Weserbergland und am Steinhuder Meer

Ideenreich und praxisnah - Werte erfahren und viel gelernt – so ist die Fahrt des wllv ins Weserbergland und ans Steinhuder Meer kurz zu beschreiben. Sie  stand ganz im Zeichen des persönlichen Austauschs und dem Blick auf die ländliche Entwicklung. Dazu gab u. a Elisabeth Brunkhorst, Vorsitzende des  Niedersächsischen LandFrauenverbandes (nlv) einen gelungenen Input. Im anschließenden Barcamp sprudelten die Ideen und Gemeinsamkeiten des Engagements der LandFrauen wurdenmehr... [Details] (08.08.19)

Neue dlv-Präsidentin kommt aus Bielefeld

Petra Bentkämper ist die neue Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes e. V. (dlv). Die Mitgliederversammlung des dlv hat die Vizepräsidentin des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbandes (wllv) heute in Neckarsulm an die Spitze des Verbandes gewählt. Der wllv gratuliert seiner Vizepräsidentin und ist stolz auf diesen großartigen Erfolg. [Details] (02.07.19)

wllv zeigt Flagge auf dem Deutschen Ev. Kirchentag

 Wir kennen von allem den Preis – doch kennen wir auch seinen Wert? Werte müssen (wieder) gelernt werden – doch das ist leichter gesagt als getan. Denn der Wert einer Sache ist eng mit dem Wissen um seine Entstehung verbunden. Genau da setzen wir LandFrauen an. Wir klären über Lebensmittel auf und leben Werte. Kaum einer weiß, wie viel Arbeit in der Herstellung von Lebensmitteln steckt. Woher auch? Denn Landwirtschaft und Verbraucherbildung sind bis heute kein fester Bestandteil dermehr... [Details] (18.06.19)

Der Zukunft voraus – durch Netzwerken zum Erfolg

Der wllv gratuliert Hedwig Keppelhoff-Wiechert zum 80. Geburtstag. Bäuerinnen im Netzwerk vereinen, um gemeinsam stark in die Zukunft zu gehen, so lässt sich die Arbeit von Hedwig Keppelhoff-Wiechert zusammenfassen. [Details] (31.05.19)