• Gemeinschaft erleben

  • Frauen können und wollen mehr

  • Mehr erreichen: gemeinsam Türen öffnen

  • Weiblich, ländlich, innovativ

  • Wissen bewahren und weitergeben

  • Dran bleiben: Lernen ein Leben lang

Herzlich willkommen

beim Westfälisch-Lippischen LandFrauenverband!

43.000 Mitglieder engagieren sich für die Gestaltung der Lebensverhältnisse in den ländlichen Regionen von Westfalen-Lippe.

Neben Bäuerinnen sind auch Frauen aus anderen Berufen auf allen Verbandsebenen aktiv.

Eine effektive Interessenvertretung, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit wird durch die Struktur von Orts-, Kreis- und Bezirksverbänden ermöglicht. Weiterlesen...

Neuigkeiten vom LandFrauenverband

Das Schulfrühstück - Ein Fitmacher fürs Lernen!

Als LandFrauen - aber auch als Mütter - liegt uns eine gesunde Ernährung unserer Kinder und eine praxisbezogene Ernährungserziehung an den Schulen besonders am Herzen. Wir sind seit vielen Jahren in Schulen unterwegs, um den Kindern eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährungsweise zu vermitteln. Die Grundlagen unserer Arbeit sind die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. [Details] (07.11.18)

Erstes Treffen des FrauenNetzwerkAgrar

Kennenlernen, informieren und Kontakte knüpfen stand im Fokus des gestrigen Zusammentreffens. 45 Frauen aus ganz Westfalen-Lippe haben sich auf den Weg nach Münster gemacht, um ihr „Expertenwissen“ auszutauschen und voneinander zu lernen. [Details] (06.11.18)

Digitalisierung ist kein Selbstläufer

Digitalisierung schafft viele neue Chancen für Frauen, hob Katja Cramer, Leiterin des Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Sauerland, beim ZeLE-LandFrauenforum hervor. So können Kinderbetreuung oder auch die Pflege von Angehörigen viel besser mit dem Beruf der Frau vereinbart werden, wenn diese im Homeoffice arbeiten kann. [Details] (30.10.18)

LandFrauen prägen die Heimat im ländlichen Raum

Wertschätzung und Anerkennung für das Engagement der LandFrauen sprach Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, beim gestrigen Kamingespräch aus. [Details] (19.10.18)

Welt-LandFrauen-Tag: Was wären Familienbetriebe ohne Frauen-Power?

Familienbetriebe spielen eine maßgebliche Rolle bei der Sicherung der Ernährung und des sozialen Miteinanders - international, national und regional. Frauen leisten hierbei einen wesentlichen Beitrag. [Details] (15.10.18)

Lassen Sie sich informieren und abonnieren Sie unseren RSS News Feed