• Gemeinschaft erleben

  • Frauen können und wollen mehr

  • Mehr erreichen: gemeinsam Türen öffnen

  • Weiblich, ländlich, innovativ

  • Dran bleiben: Lernen ein Leben lang

Herzlich willkommen

beim Westfälisch-Lippischen LandFrauenverband!

43.000 Mitglieder engagieren sich für die Gestaltung der Lebensverhältnisse in den ländlichen Regionen von Westfalen-Lippe.

Neben Bäuerinnen sind auch Frauen aus anderen Berufen auf allen Verbandsebenen aktiv.

Eine effektive Interessenvertretung, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit wird durch die Struktur von Orts-, Kreis- und Bezirksverbänden ermöglicht. Weiterlesen...

Neuigkeiten vom LandFrauenverband

Präsidiumssitzung des wllv und RhLV

Bewegung tut nach intensiver Beratung gut. Diese Erfahrung machten die Vertreterinnen des wllv und des RhLV bei der gemeinsamen Präsidiumssitzung; in diesem Jahr auf westfälischem Boden in den neuen Räumen des Bauernhofcafes Tante Malchen in Lippetal. In den Pausen der vollen Tagesordnung konnte das historisch gewachsene Ambiente begutachtet und der neue Spielbereich gleich ausprobiert werden. Sehr zufrieden blickten die LandFrauen auf den Parlamentarischen Abend im vergangen Herbst inmehr... [Details] (24.05.19)

Europa braucht die Stimme der Frauen - LandFrauen wählen Europa

Vor 100 Jahren haben Frauen das Wahlrecht erkämpft. Nun ist es an uns Frauen, dieses Recht zu nutzen und am 26. Mai 2019 zu wählen. Wir dürfen die demokratische Teilhabe nicht Populisten und nationalen Egoismen überlassen. Seit über 70 Jahren leben wir in Europa in Frieden. Der ländliche Raum profitiert von Europa und von den Freiheiten des Europäischen Binnenmarktes. Die Europäische Union ist ein historisches Friedensprojekt. Sie geht uns alle an und beeinflusst unseren Alltag: in dermehr... [Details] (29.04.19)

Unser Leitthema: Wissen pflanzen - Werte entfalten

Das aktuelle Leitthema Wissen pflanzen – Werte entfalten stand am zweiten Tag der Landesvertretertagung im Mittelpunkt. Zur Einführung des ersten Schwerpunkts „Wir geben Plastik einen Korb“ referierte Philip Held von der Verbraucherzentrale NRW. Ein Beitrag zur Meeresverschmutzung durch Plastik folgte von Dr. Ulrike Kronfeld-Goharani von der Universität Kiel. Die Referierenden standen für die anschließende Podiumsdiskussion Rede und Antwort. Ergänzt wurde die Runde durch Marianne Lammers,mehr... [Details] (05.04.19)

wllv Landesvertretertagung in Freckenhorst vom 26. – 27.03.2019

Zur Landesvertretertagung des 42.640 Mitgliederinnen umfassenden wllv fanden sich 55 Delegierte in Freckenhorst ein.  Die Tagung des höchsten Gremiums wurde am ersten Tag geprägt von Regularien und wichtigen wegweisenden Entscheidungen. Ein intensiver Austausch zu Themen der zukünftigen Verbandsarbeit folgte. Insbesondere richtete sich hierbei der Fokus auf die Verbandsentwicklung, auf Interessen sowie auf die Anerkennung und Wertschätzung im Ehrenamt. Der Tag endete mit einem gemütlichenmehr... [Details] (05.04.19)

Klare Position der Präsidentin

"Regina Selhorst trifft den Nagel auf den Kopf, wenn sie sagt, dass es um die ganz großen Dinge geht. Heute ist es die Düngeverordnung, morgen wieder Glyphosat, übermorgen Antibiotika, dann die Tierhaltung überhaupt. Die Landfrauenpräsidentin plädiert dafür, mit den Kritikern der Landwirtschaft jetzt ganz klar die Grundsatzfragen zu diskutieren. [Details] (22.02.19)