Nachrichten/Archiv

Erstes Treffen des FrauenNetzwerkAgrar

06.11.18 Kennenlernen, informieren und Kontakte knüpfen stand im Fokus des gestrigen Zusammentreffens. 45 Frauen aus ganz Westfalen-Lippe haben sich auf den Weg nach Münster gemacht, um ihr „Expertenwissen“ auszutauschen und voneinander zu lernen.


„Wir haben im LandFrauenverband bereits ein intensives Netzwerk und wollen es für das Engagement für unsere Landwirtschaft nutzen. Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden“, so das Fazit einer Teilnehmerin. Insbesondere der Austausch über die bestehenden Aktivitäten der Frauen in den Ausschüssen des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes, der Vertreterinnen in den Gremien der Landwirtschaftskammer NRW sowie der Agrar-Stammtische in den einzelnen Kreisen war den Teilnehmerinnen sehr wichtig.   

Die auch für die LandFrauen wichtige Transparenz erlebten sie hautnah beim Rundgang durch den gläsernen Büroturm „Kristall“ der LVM in Münster.