ACHTUNG: Diverse abgesagte und verschobene Veranstaltungen aufgrund des Corona Virus!!!

ACHTUNG! WEGEN CORONA AUF NÄCHSTES JAHR VERSCHOBEN! Adventsfahrt der Beckumer und Vellerner Landfrauen vom 27. - 29. November 2020

Unterwegs im Göttinger Land und im Harz

Adventszeit im Herzen Deutschlands mit den geschichtsträchtigen Städten Göttingen und Goslar, sowie weitere Schätze in und um den Harz und der Besuch von zauberhaften Weihnachtsmärkten - so lässt sich die gemeinsame dreitätige Busreise der Landfrauenverbände Beckum und Vellern umschreiben. 

Während dieser Fahrt besucht ihr drei verschiedene Weihnachtsmärkte: den Weihnachtsmarkt in Göttingen, den in Werningerode und den in Quedlinburg. In jeder Stadt ist eine Stadtführung geplant und auf dem Hinweg wird noch ein landwirtschaftlich interessanter Betrieb besucht. Beide Nächte übernachten die Teilnehmer in einem Wellnesshotel in Werningerode mit 4 Sternen. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt 395 €, Einzelzimmerzuschlag 50 €. 21 Frauen haben sich bereits angemeldet. Für die, die noch gerne mit möchten, wird es Zeit sich zu entscheiden, denn es gibt nur noch 9 freie Plätze. Bei der Buchung wird eine Anzahlung von 20% fällig und der Restbetrag ist vier Wochen vor Reisebeginn zu zahlen. Allen Teilnehmerinnen wünschen wir eine erlebnisreiche und erholsame Reise.

Informationen zum Reiseverlauf und die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 15. 05. 2020 bei Maria Ingenhorst (Beckum) unter 02521/17733 (ab 14 Uhr) und Jutta Schulze Westhoff (Vellern) unter 02521/822144,  gerne auch per Mail an: landfrauenverband.beckum[at]gmail.com

ACHTUNG: TERMINÄNDERUNG!!! Wenn Steine erzählen. Dem Zement auf der Spur - Besuch des Zementwerks Phoenix mit der ganzen Familie am 15. August 2020

Am 15. August werden wir das Zementwerk Phoenix besuchen. Ein interessanter Ausflug für die ganze Familie am ersten Samstag nach den Sommerferien. (Achtung: Terminänderung vom 8. August auf den 15. August!!!)

Familie Krogbeumker freut sich schon sehr auf unseren Besuch und wird uns in einer kindgerechten Führung mit Präsentation und Turmbesichtigung ihren Familienbetrieb vorstellen. Voraussichtlich werden wir zwei Führungen mit jeweils bis zu 20 Personen anbieten können. Im Anschluss daran werden wir bei trockenem Wetter den Steinbruch erkunden und unter Anleitung des heimischen Fossilienkenners Thomas Struwe hoffentlich selbst einige Fossilien finden können. Im Anschluss wird noch Zeit für Geselligkeit sein, zum Beispiel im Rahmen eines gemeinsamen Grillens oder Picknicks.

Da wir eine größere Distanz zwischen Zementwerk und Steinbruch zurücklegen müssen, ist Mobilität durch Fahrrad oder Auto unbedingt erforderlich. Denkbar wäre daher auch, den Programmpunkt mit einer Fahrradtour entlang der Zementroute zu kombinieren. Der zeitliche Rahmen befindet sich noch in der Planungsphase und wird – wie auch weitere Details – auf der Homepage sowie über die Whatsapp-Gruppen rechtzeitig veröffentlicht.

Anmeldeschluss ist der 30. Juni bei Julia Lüdeke oder unter Landfrauenverband.beckum@gmail.com!