Gemeinsam zum Deutschen LandFrauentag 2022 - 3 Tage Fulda; Bezirkslandfrauenverband Münsterland

04.07.22 07:00 Uhr - 06.07.2022


Steigen Sie ein und fahren Sie mit nach Fulda. Am 5. Juli 2022 ist es so weit: Der Deutsche LandFrauentag findet unter dem Motto „Das WIR im Blick!“ in der Esperantohalle in Fulda statt. (www.landfrauen.info)

 

Der Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise mit Bergpark Wilhelmshöhe

Voller Erwartungen starten Sie Ihre Reise. Lernen Sie sich kennen oder treffen Sie sich wieder. Nach einer Frühstückspause fahren wir gestärkt nach Kassel. Hier lernen Sie den UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe während einer interessanten Führung kennen. Im Anschluss Gelegenheit für einen Mittagssnack in der „Alten Wache“ und Weiterfahrt nach Fulda! In Fulda angekommen entdecken Sie die Bischofsstadt während einer Besichtigung zu Fuß und mit dem Bus. Nach etwas Freizeit erfolgt dann die Zimmerbelegung im modernen B&B Hotel Fulda. Ein gemeinsames Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant gibt Gelegenheit zum geselliger Tagesausklang.

2.Tag: Deutscher Landfrauentag und Wandertour

3.000 LandFrauen und Gäste erwartet ein ereignisreiches Zusammentreffen in Fulda. Dieser Tag ist Höhepunkt des Verbandslebens der LandFrauen mit vielen Begegnungen und neuen Impulsen für das ehrenamtliche und berufliche Engagement von LandFrauen. Vom Frühstück gestärkt besuchen Sie den Deutschen Landfrauentag, der um 10:30 Uhr beginnt und um 17:00 Uhr endet. Von hier direkte Rückfahrt zum Hotel, Spaziergang zum Abendessen und im Anschluss Gelegenheit sich auf dem Bonifatiussteig die Füße zu vertreten.

3.Tag Heimreise mit Soodehof Eins und Kaffeeabschluss

Nach einem letzten stärkenden Frühstück und einen erlebnisreichen Deutschen Landfrauentag 2022 in Erinnerung Antritt der Heimreise. Auf dem Rückweg erwarten Sie noch zwei ganz besondere Leckerbissen. Im Vormittag lernen Sie den Soodehof Eins in Hofgeismar kennen. Hier erwartet Sie Frau Friederich, die Gastgeberin zu einer interessanten Führung auf Ihrem Hof. Ein traumhaftes Hideaway für die Großen und ein Paradies für die Kleinen: der Soodehof Eins verbindet einen Milchviehbetrieb, eine Biogasanlage und eine Event Location. Später geht es dann zum Abschlusskaffeetrinken nach Brilon. Hier wartet bereits Frau Hardes in ihrem schönen Garten mit Kaffee und Torte auf Sie, um Sie für das letzte Stückchen Heimweg zu stärken.

 

Leistungen:

+ Hin- und Rückfahrt im Reisebus

+ anfallende Busfahrten vor Ort

+ gemeinsames Frühstück auf der Anreise

+ 2x Übernachtung im zentralen B&B Hotel Fulda

+ 2x Frühstücksbuffet

+ Führung Wilhelmshöhe

+ Stadtrundgang- und Fahrt in Fulda

+ Eintrittskarte Deutscher Landfrauentag

+ Führung Soodehof Eins

+ Gemeinsamer Mittagssnack

 

Reisepreis:

329 €  pro Person im Doppelzimmer; 

59 €  Einzelzimmerzuschlag

 

Hinweise:

Je nach Wohnort werden passende Zustiegsmöglichkeiten festgelegt und per Mail darüber informiert. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Bitte denken Sie stets an Ihren aktuellen Impfschutz. Das Abendessen inklusive Getränke wird von jeder Teilnehmerin vor Ort selbst bezahlt. 

 

Informationen zur Fahrt gibt  Annegret Langehaneberg,  Tel. 02541-87714 oder per E-Mail: annegret@langehaneberg.eu

 

Anmeldungen sind ab Dienstag, 15.02.2022 8.00 Uhr  ausschließlich über unsere Homepage  möglich. Bitte nutzen Sie die nachfolgende Online-Anmeldung. (erst ab dem 15.02.2022 sichtbar)

Bitte geben Sie mit der Anmeldung im Feld Anmerkungen Ihre Wünsche bekannt: ob Einzelzimmer, Doppelzimmer (evtl. mit bestimmter Zimmerpartnerin) und,  ganz wichtig: bitte nennen Sie uns Ihren aktuellen Corona-Impfstatus. 

Da zum jetzigen Zeitpunkt die im Juli geltende Corona-Schutzverordnung noch nicht bekannt ist, kann es sein, dass wir Daten von Ihnen nachfordern werden. 

 




Online-Anmeldung

Kontakt:

BezirksLandFrauenverband Münsterland
Annegret Langehaneberg
annegret[at]langehaneberg.eu
0254187714

Anmeldung möglich bis: 30.06.2022 22:00

Bitte geben Sie im Feld Anmerkungen Ihre Wünsche bekannt: ob Einzelzimmer, Doppelzimmer (evtl. mit bestimmter Zimmerpartnerin) und ganz wichtig, bitte nennen Sie uns Ihren aktuellen Corona-Impfstatus. Da zum jetzigen Zeitpunkt die im Juli geltende Corona-Schutzverordnung noch nicht bekannt ist, kann es sein, dass wir Daten von Ihnen nachfordern werden.

Eine Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich.