Pumps@Bauernhof - Was steckt eigentlich hinter dem Veranstaltungsformat?

Auch Frauen, die auf dem Land zu Hause sind, müssen noch keinen Kuhstall von innen gesehen haben. Etwa die Hälfte der LandFrauen in Westfalen-Lippe hat keinen direkten Bezug zur Landwirtschaft. Für sie ist die moderne Landwirtschaft mit ihren Spezialisierungen oftmals schwer zu durchschauen.

Hier setzt die Kampagne pumps[at]bauernhof an. Landwirtinnen aus Westfalen-Lippe zeigen anderen Mitgliedern, die nicht aus der Landwirtschaft kommen, den eigenen Betrieb. Sie erzählen vom Alltag auf dem Hof und beantworten Fragen rund um die Landwirtschaft. 

"Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Landwirtschaft an Glaubwürdigkeit gewinnt, wenn wir ihr ein Gesicht geben. Die Besucherinnen verstehen die Hintergründe besser“, sagt wllv-Präsidentin Regina Selhorst. Dieses neugewonnene Verständnis tragen die Frauen nach außen weiter: Sie können in Gesprächen mit anderen Zusammenhänge erklären und tragen so zur Aufklärungsarbeit bei.

Oktober      
15.10.2021 Stallbesichtigung Angushof Angushof Familie Froböse OV Extertal - Bösingfeld Lippe      
22.10.2021 Höfetour Pumps@Bauernhof auf den Höfen Abbenhorn und Borgmann Hof Abbenhorn / Hof Borgmann OV Milte Warendorf      
     
November      
Nov. 2021 Führung durch den Betrieb der Familie Wilke Hof Wilke OV Hemmerde Ruhr-Lippe