Nachrichten/Archiv

LandFrauen zeigen Flagge

14.01.20


Die Präsidentinnen der Landfrauenverbände NRW folgten der Einladung des Ministerpräsidenten Armin Laschet zum  „Agrargipfel des Landes NRW“, um ihre Forderung nach einer Bildungsoffensive zur Landwirtschaft – finanziert durch Landesmittel - vorzubringen. Regina Selhorst vertrat dabei die Position, dass jedes Kind die Chance haben muss, einmal Landwirtschaft selbst zu erfahren (z.B. durch Hofbesuche der Schulen). Die LandFrauen-Forderung nach einen Schulfach, das Alltags- und Verbraucherkompetenzen der Kinder in den Blick nimmt, ist ein wesentlicher Schritt für mehr Wertschätzung von Lebensmittel und der Landwirtschaft. Der Ministerpräsident hat diese Anregungen sehr begrüßt. Wir hoffen auf eine zeitnahe Umsetzung.

 


Kategorie: News