Eine kleine Auswahl unserer Aktivitäten!

2018

Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptvers. fand am 24.01.18 um 14.30h in der Gaststätte Kock statt. Nachdem wir Kaffee getrunken haben, gab es den Jahresbericht von Sandra Wolbeck und den Kassenbericht von Mia Lewing. Anschließend durften wir die Neuen in unserer Mitte begrüßen: Ute Enning, Hildegard Hülsken, Kerstin Kollorz, Melanie Laukötter, Helga Morrien und Margret Wolbeck. Viel Spaß bei den Landfrauen. Danach standen einige Neuwahlen an. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind: Anja Deitermann (2. Vors./8 Jahre), Birgit Laumann (3. Vors./8 Jahre), und Karin Looks (Beisitzerin/4 Jahre). Neu in den Vorstand aufgenommen wurden:Heike Behling, Marie-Luise Fremann, Christa Meyer, Petra Spitthoff und Marion Wilming.

2017

Bastelabend

Wir haben uns im September mal im Betonbasteln versucht. Treffpunkt war bei Mia Lewing, dort haben wir aus Beton Sterne, Weihnachtsbäume und Kugeln unter Anleitung der Altenberger Landfrauen gemacht.

Einige tolle Dekostücke durften mit nach Hause genommen werden.

Schützenfest

Der diesjährige Grillabend fand Ende August, mit fast 50 LandFrauen, wieder mit Armbrustschießen bei Elling statt. Zum lecker Gegrillten gab es selbstgebackene Brote und Salate.

Den Vogel holte sich in diesem Jahr Josefa Dirksen, die schon vor 6 Jahren Königin, somit jetzt Kaiserin ist.

Ein gelungener Abschluss, da dies wahrscheinlich das letzte Vogelschießen bei Elling gewesen ist.

4-Jahreszeit-Radtour

Wir haben uns für die Halbtagesfahrt Ende Juni was ganz besonderes einfallen lassen. Getroffen haben wir uns im Frühling bei Sabine, wo es Maibowle sowie Schnittchen mit Gartenkräutern gab. Alles war österlich dekoriert. Dann gings aufs Rad zum Sommer, dort wurde gegrillt zu einer leckeren Flasche Bier. Weiter radelten wir zum Herbst nach Christine. Sie hatte das Oktoberfest hergezaubert mit Brezeln, Erdinger und Kräuterwurz. Die passende Musik durfte natürlich nicht fehlen. Den Abschluß machten wir im Winter bei Conny. Es weihnachtete mit Tannenbaum und Geschenken. Zu trinken gab es Glühwein und warmen Apfellikör, was zu den Spekulatien, Honig- sowie Eiserkuchen gut schmeckte. Der krönende Abschluß war das Feierwerk zu Silvester, mit einem leckeren Glas Sekt.

3-Tages-Fahrt

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren 40 Landfrauen vom 24.3.-26.3. nach Hamburg. Sie machten dort unter anderem eine Hafenrundfahrt, besuchten die weltgrößte Modelleisenbahnanlage und das Miniaturwunderland, außerdem gab es eine Stadtrundfahrt. Nach drei Tagen ging es zurück zur Vechtegemeinde, aber nicht ohne einen Abstecher zum Deutschen Auswandererhaus in Bremerhaven zu machen.

Wintergang

Zum Wintergang im Februar, haben wir uns bei Birgit Laumann getroffen, wo auch der Abschluss mit 53 Frauen stattfand. Dort gab es von den Vorstandfrauen selbstgebackene Kuchen und Kaffee. Zuvor fand bei strahlendem Sonnenschein ein Wintergang durch Naendorf statt.

Jahreshauptversammlung

Foto Dorothee Zimmer

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Januar haben wir uns die Logopädin Katie Budde eingeladen. Sie erzählte uns auf toller Art, wie man mit der Stimme seine Persönlichkeit zum Ausdruck bringt. Zuvor gab es Kaffee und Kuchen. Danach wurden die Neuaufnahmen herzlich Willkommen geheißen. Es sind: Stefanie Doll, Rita Gelking, Anke Knöpke, Ramona Lütke-Harmölle, Ute Meyer, Annette Sontag, Silvia Teichler und Marion Wilming.

2016

Spende an Klinikclowns

Karin Looks, Inge Issinghoff und Birgit Laumann überreichten stellvertretend für die Metelener Landfrauen eine Spende in Höhe von 700€ an die KlinikClowns. Diese bringen ein Lächeln in die Gesichter der kranken Menschen. Die Spende kam aus dem Kuchen- und Kaffeeverkauf bei der Adventsausstellung von HTG zusammen. Mimi und Mimo nahmen die Spende mit herzlichem Dank entgegen, dabei nutzten sie die Gelegenheit über ihre Tätigkeit zu berichten.

Adventsfrühstück

Beim diesjährigen Frühstück am 07.12. bei Elling, war die Märchenerzählerin Birgit Hunnekuhl aus Emsdetten zu Gast. Sie erzählte uns Märchen von den Gebrüdern Grimm, sowie ein türkisches, ein lettisches, ein russisches und eines aus dem Orient. Einige waren lustig, andere regten zum Nachdenken an. Es war ein gelungenes Frühstück, dass auf den weiteren Advent einstimmte.

Tagesfahrt

Unsere Tagesfahrt führte uns am 23.06. erstmals an den Möhnesee. Dort machten 50 LandFrauen bei strahlendem Sonnenschein eine Schiffahrt, bei der es ein leckeres Mittagessen gab. Anschließend fuhren wir zum Berndes Werksverkauf. Bei Kaffee und Kuchen gab es eine Kochvorführung und im Anschluss konnte jeder nach herzenslust einkaufen.

Maitour

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am 19.05. fast 30 Landfrauen mit ihrem Rad zur diesjährigen Maitour. Das Ziel war Annettes Dekoscheune in Ochtrup, wo wir mit einem Glas Sekt und reichlich Kaffee und Kuchen erwartet wurden. Auf dem Weg dorhin hielten wir aber noch unsere Maiandacht bei Höke an der Muttergottes ab.

Wintergang

Zum alljährlichen Wintergang trafen sich am 17.02., bei schönstem Winterwetter, 50 LandFrauen an Plagemanns Mühle. Mit einigen Zwischenstopps ging es Richtung Naendorf, wo man bei Margret Stauvermann zum gemütlichen Kaffeetrinken einkehrte. Dort wartete schon ein, mit selbstgebackenen Kuchen ausgestattetes Kuchenbufett auf die Frauen.