Kulinarische Radtour 17.07.2020

 Freitag 17.07.2020,  Treffen 14.00 Uhr

Mehrtagesfahrt zum Dreiländereck ( D/B/NL) 17. - 20.09.2020

 Mehrtagesfahrt zum Dreiländereck

4 Tage Kaiserstadt und Belgische Ardennen

3 Länder in 4 Tagen vom 17. - 20.09.2020

Gast sein in Aachen bedeutet, einzutauchen in eine Stadt voller Geschichte. Das Wahrzeichen der Stadt und erstes UNESCO-Weltkulturerbe Deutschlands, ist der Aachener Dom. Er wurde Ende des 8. Jahrhunderts im Auftrag Karl des Großen erbaut, welcher hier auch beigesetzt wurde. Die Schatzkammer gilt als die bedeutendste kirchliche Schatzkammer nördlich der Alpen. Mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Umgebung Aachens, das im Dreiländereck Deutschland - Niederlande - Belgien liegt. Benachbarte Städte und umliegende Regionen laden zum Entdecken ein!

Das ****Novotel Aachen City bietet ein Restaurant mit Terasse, Bar, Lift sowie einen Fitnessbereich mit Dampfbad. In wenigen Gehminuten ereichen Sie das Stadtzentrum mit dem Dom. Die schallisolierten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Fön, Kabel-TV, Radio, Telefon, kostenfreies WLAN, Klimaanlage und Minibar. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

 

1. Tag Anreise , Aachen

Morgens direkt Anreise in die Kaiserstadt Aachen, wo Sie zunächst zu einer Domführung erwartet werden. der Aachener Dom gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten Aachens. Beim Eintreten offenbart sich sein glanzvolles Inneres. Hier können sie den Atem der Gesichte spüren! Nach der Mittagspause begrüßt Sie Ihre Reiseleitung zu einer Stadtrundfahrt/gang, sie entdecken den prächtigen Elisenbrunnen, den Marktplatz mit dem Rathaus, verschiedene Stadtbrunnen, den Hühnermarkt, den Katschhof u.v.m. In der Schaubäckerei von Nobis Printen findet im Anschluss eine kleine Führung mit Probe der süßen Leckereien statt. Am späten Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel. Den Abend können Sie in der Altstadt ausklingen lassen, zahlreiche Restaurants und Lokale warten auf Ihren Besuch.

2. Tag Belgien - Eupen - Hohes Venn

Der Naturpark Hohes Venn - Eifel steht heute auf dem Programm. Zunächst entdecken Sie die ehemalige Tuchmacherstadt Eupen, die heute der Hauptort der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens ist. Weiterfahrt in Richtung Hohes Venn und Stopp am höchsten  Punkt Belgiens auf 694 Metern Höhe.Hier besuchen Sie die Austellung Fania, die Wissenswertes über Fora, Fauna, Geschichte und Bewirtschaftung dieses Moorgebietes zeigt. Weiteres Ziel ist das traditionsreiche Städtchen Malmedy. Bei der Rückfahrt nach Aachen, mit Blick auf die ehemalige Abtei und Ruinen der Klosterkirche, in der kleinen Stadt Stavelot. Über die Haute Levée Richtung Francorhamps legen Sie noch einen Stopp an der Gileppe-Talsperre ein.

 

3. Tag Belgische Ardennen und Lüttich

Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie zu einem ganztägigen Ausflug in Richtung Belgien. Die Route führt durch die Ardennen bis in das romatische Städtchen Dinant, oft auch Perle der Ardennen genannt. Erleben Sie das unglaubliche Panorama mit der Kathedrale an der Maas. Aufenhalt. Weiterfahrt nach Lüttich, am Zusammenfluss von Ourthe uns Maas gelegen. Rundgang und Freizeit in Lüttich ( Möglichkeit zu einer Schiffsfahrt), Rückfahrt nach Aachen. Danach können Sie noch einen Bummel im abendlichen Aachen unternehmen.

 

4. Tag Ausflug Maastricht und Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Maastricht. Die Hauptstadt der Provinz Limburg, ist geprägt von mittelalterlicher Architektur. In der kopfsteingeplasterten Altstadt zeigen sich Ihnen die Johanniskirche und die St-Servatius-Basilika. Exklusive Einkaufstraßen, einladende Plätze und delikate Läden laden zum Bummeln und Verweilen ein. Bei der 1-stündigen Schifffahrt auf der Maas erleben Sie einige Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus. Am Nachmittag Rückfahrt in die Heimatlichen Orte, verbunden mit einem Zwischenstopp in einem Restraurant/Gasthof zum gemeinsamen Abendessen (Selbstzahler).

Reiseinformation:

Reisetermin: Do., 17.september, bis So., 20. September 2020

Leistungen:

"Fahrt im modernen Fernreisebus

"3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel

" Alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC , Telefon und SAT-TV

"1 x 2 Std. Stadtführung Aachen

"1 x 1 Std. Führung Dom Aachen

"Eintritt/Führung Nobis Printen

"2 Tage Reiseleiter Ausflug Lüttich Eupen-Hohes Venn

"1-stündige Schifffahrt auf der Maas

"Reiserücktrittskostenversicherung 100%

 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:  € 399,--

Ohne Reiserücktrittskostenversicherung: € 387,--

                                       EZ-Zuschlag          € 140,-- Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

                                                                                    Notrufnummer: 0171 5754345

Abfahrten:

7:00 Uhr Lengerich (vorbehalteliche Parkmöglichkeiten) Fa. Berlemann Rahestr. 81

7:00 Uhr Ladbergen

Gültiger Personalausweis erforderlich!  Mindestteilnehmer 25 Pers.

 

                        Reiseveranstalter : Alex Erlenis-Reisen, Aldruper Weg 8, 49536 Lienen

                                        .... ....   Urlaub von Anfang an !!! .... ....

       Bankverbindung: Stadtsparkasse Lengerich Konto-Nr.DE74 4015 4476 0000 0620 916

           BIC: WELADED1LEN Registergericht: Amtsgericht Tecklenburg,HRA 1657 Steuer-Nr..

            327/5125/1006  Inhaber: Alessandro Labellarte E-Mail: info[at]alex-erlebnis-reisen.de

 

                                  Anmeldungen bei Martina Vennemann : 01575 27 10 960

 

                      

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bückeburg

Am 01.012.2020 fahren wir zum Weihnachtsmarkt nach Bückeburg.

Anmeldungen bei Helga Hilgemann Tel. 05485 - 1542