Das Programmheft für den HSK 2019/2020

Das  Kreisprogrammheft 2019/2020 ist veröffentlicht! Sie erhalten es bei Ihren zuständigen Ortsvertrauensfrauen.

 

 

 

Kreislandfrauentag am 14. März 2020

KreislandFrauentag
am Sa., 14.März 2020, 9.30 Uhr
im Kultur- und Begegnungszentrum Bredelar, Sauerlandstr.74 a in Marsberg

Dazu laden wir alle Mitglieder sowie Interessierte herzlich ein - und freuen uns über viele
Teilnehmerinnen, den Austausch und das Wiedersehen in diesem altehrwürdigen, restaurierten
ehemaligen Kloster!!
Um ein entspanntes Ankommen zu ermöglichen, bieten wir die Fahrt mit dem Bus - entlang der B 7- an.
Abfahrtsort,-zeiten:

7.25 Uhr Hüsten-Ost (Kirmesplatz), 7.40 Uhr Freienohl, Bahnhof
7.55 Uhr, Meschede, Haus der Landwirtschaft, Dünnefeldweg
8.10 Uhr, Bestwig, Bahnhof
8.30 Uhr, Brilon – Schulzentrum Zur Jakobuslinde
Die Fahrtkosten betragen: 8,00 €/Pers. – bei Einstieg in Hüsten, Freienohl, Meschede;
4,00 €/Pers. - bei Einstieg in Bestwig und Brilon.
Busfahrerinnen melden sich bitte verbindlich bis Mittwoch, 26.02. an der Geschäftsstelle in
Meschede dazu an, 0291-9915-14 oder Maria.Askemper@lwk.nrw.de
Einlass in den Saal: ab 9.00 Uhr
Das ist geplant:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Frühstücksbuffet
  • Grußwortrunde
  • Übergabe „Goldene Meisterbriefe“ in der Hauswirtschaft
  • Hauptreferat: „Energie to go – Potenziale in sich spüren und zukünftig tatkräftig umsetzen“ 
    Referentin: Christine Hamester-Koch, Unternehmerin und Trainerin 
    In ihrer begeisternden und mitreißenden Art spricht sie über ihren eigenen Werdegang, 
    ihre Erfahrungen und sie gibt den Anwesenden wertvolle Anregungen.
  • Schlussworte

Der Rahmen des Tages wird durch den OV Marsberg organisiert.
Im Angebot ist Sekt – für ein Sektfrühstück oder ein unterhaltsames Ende.

Aufgrund aktueller Fälle im HSK mit akuter, schlimmer Leukämie führen wir eine Spendensammlung
zugunsten der DKMS durch - wir möchten damit die Spenderdatei unterstützen.

anteiliger Kostenbeitrag: 15,00 €/Mitglied; 20,00 € /interessierte Gäste
(incl. Kaltgetränke, außer Sekt)

Zur weiteren Organisation bitten wir um Ihre Anmeldung (Bus-und Autofahrerinnen) - bitte über
Ihre Ortsvorsitzende bis spätestens Montag, 9. März 2020, bei der Kreisgeschäftsstelle,
0291- 9915-14; oder Maria.Askemper@lwk.nrw.de.
Wichtig:
alle Teilnehmerinnen bringen ihr eigenes Geschirr und Besteck mit, das für ein ausgiebiges
Frühstück (incl. Müsli) üblich ist.

Bäuerinnenstammtisch am 07. April 2020

Agrarstammtisch für Frauen von landwirtschaftlichen Betrieben

Wir wollen uns wieder in lockerer Atmosphäre zu aktuellen Themen der Landwirtschaft treffen, eine
Meinung bilden sowie einen Erfahrungsaustausch ermöglichen
Angesprochen sindiInteressierte Frauen aus Haupt- und Nebenerwerbsbetrieben, egal, wie
viel bzw. ob sie im landwirtschaftlichen Betrieb (schon/noch) mitarbeiten.
Auch diejenigen, die an den beiden vorigen Treffen nicht teilgenommen
haben, sind herzlich willkommen.

Termin: Dienstag, 7. April 2020, 19.30 Uhr
Wo: Haus der Landwirtschaft, Dünnefeldweg 13, Meschede
Thema: „Schweigst du noch oder redest du schon? 
                Dialog als Chance, um dem Mobbing an Bauernkindern zu begegnen“


Referentin ist Juliane Vees, 1. Vizepräsidentin dlv und Präsidentin des LandFrauenverbandes
Württemberg-Hohenzollern
Dieser Landesverband hat eine Umfrage zum Mobbing an Bauernkindern durchgeführt. Frau Vees wird die Ergebnisse vorstellen, berichtet von den Erfahrungen der Teilnehmer/innen und zeigt Wege auf, wie man mit Mobbing umgehen kann.

TN-Gebühr: 10,00 €
Anmeldung: bei Brigitte Wullenweber, wullenweber@t-online.de oder 0171/1993372
bis Samstag, 4.April 2020

Junge Landfrauen im HSK

Im Herbst letzten Jahres haben sich junge Frauen zwischen 20 und 40 Jahren gefunden, die ein Programm für Frauen vom Land in ihrer Altersgruppe auf die Beine gestellt haben.

Hier geht es zum Jahresprogramm

Aktuelles gibt es auch immer auf der Facbookseite der Jungen Landrauen HSK

Jahresprogramm der Jungen Landfrauen

Hier findet ihr das Jahresprogramm der jungen Frauen vom Land