Spendenübergabe "Erntedankbrotbackaktion"

Am ersten Oktoberwochenende dem Erntedankwochenende fand die „Brotbackaktion“ der Wüllener Landfrauen statt. Dazu backten zahlreiche Landfrauen ehrenamtlich leckere Brote, Plätzchen oder kochten Marmeladen, die vor der St. Andreas Kirche verkauft wurden.

Den Erlös der Brotbackaktion in Höhe von 1.500,00 € hat der Landfrauen-Vorstand nun anteilig mit je 500 € an die Wüllener Kindergärten, St. Andreas (Birgit Gesenhues) und St. Josef (Maria Scheidgen), sowie dem Förderverein der Andreas Grundschule (Silke Schwietering u. Anja Hubbeling) übergeben.

Diese bedankten sich herzlich für die Spende.

Verwendung findet das Geld beim St. Andreas Kindergarten in der Gestaltung eines Naturwissenschaftstages und der St. Josef Kindergarten plant den Neukauf eines Spielgerätes, einem Römerwagen. Zur Unterstützung ihres Zirkusprojektes im kommenden Jahr wird der Förderverein der Grundschule das Geld verwenden.

 

Ein besonderer Dank geht an alle Landfrauen aus Wüllen und natürlich auch an die Wüllener Bevölkerung, die durch Ihre Spende und auch Einkauf dieses großartige Ergebnis erst möglich gemacht haben und jedes Jahr aufs Neue unterstützen !!!

 

August 2019: Fahrradtour nach Steinfurt

Bei wunderschönem Sommerwetter starteten die Wüllener Landfrauen auf Ihre traditionelle 2-tages Sommer-Fahrradtour.

Die Tour führte durch unsere münsterländischen Parklandschaft, entlang der Orte: Legden, Schöppingen, Horstmar und dem Wasserschloß Burgsteinfurt zur Übernachtung ins Gasthaus "Zur Lindenwirtin" in Steinfurt. I

llustre Stationen dieser Fahrradtour bildeten neben dem "Herzchen" Workshop auf dem Bastelhof Albers in Legden, die Führung durch den Kreislehrgarten Steinfurt und der Besuch des Kürbishofes der Familie Naber in Schöppingen.

Nach einem gemeinsamen Abendessen endete der Ausflug und alle waren sich einig, es war wunderschön!

Juni 2019: Gartentour in die Nachbargemeinde Heek (weitere Fotos in der Bildergalerie)

Krimidinner (weitere Bilder in der Bildergalerie)