Nachrichten/Archiv

Landtagswahl 2017: LandFrauen formulieren deutlich ihre Forderungen

22.02.17 Der Westfälisch-Lippische und der Rheinische LandFrauenverband haben gemeinsam Wahlprüfsteine zur NRW-Landtagswahl 2017 entwickelt.


In diesem Jahr stehen gleich zwei Wahlen an: die Landtagswahl im Mai sowie die Bundestagswahl im September. Dies war Anlass genug für die LandFrauenverbände in NRW, Wahlprüfsteine zu entwickeln.

Die Interessen der 60.000 Mitglieder in NRW wurden dafür in fünf Kernanliegen zusammengefasst. Besonders am Herzen liegen den LandFrauen jene Themen, die einen entscheidenden Einfluss auf die Zukunft des ländlichen Raums und die Stärkung der Frauen haben.

 

Dies sind die Kernanliegen:

1.    Ländliche Regionen lebenswert und zukunftssicher entwickeln

2.    Erfolgsfaktor Bildung – immer dran bleiben!

3.    Landwirtschaft in der Mitte der Gesellschaft

4.    Ehrenamtliches Engagement und sozialer Zusammenhalt

5.    Faire Chancen in allen Lebensbereichen

Die Wahlprüfsteine sind ansprechend und modern im quadratischen Flyer-Format gestaltet. Jede Forderung wird von einem Zitat eingeleitet.

Zum Download gelangen Sie hier.