Ortsverband Nordkirchen - Südkirchen - Capelle

Besichtigung der Bäckerei Geiping in Lüdinghausen

Am Donnerstag, den 20. April 2017, waren 26 Landfrauen um 8.30 Uhr zu Gast in der Bäckerei Geiping in Lüdinghausen. Nach einem Frühstück in gemütlicher Runde haben wir mittels eines Filmes einen ersten Einblick in die Produktion der Brot- und Backwaren erhalten, bevor wir - ausgestattet mit einem weißen Kittel und einer roten Schutzhaube - durch die Produktionshallen der Bäckerei geführt wurden.

Zum Abschluss bekamen wir einen Überblick über die Firmenstruktur, die Ausbildungsberufe und vieles mehr ...

Jede Landfrau durfte eine "Heimatkruste" als Verpflegung für die nächsten Tage mit nach Hause nehmen. Eine tolle Veranstaltung, bei der wir viel Neues erfahren durften!

 

 

 

Erntedankfest 2016 auf dem Hof Stattmann

Am Samstag, den 08. Oktober 2016, haben wir - zusammen mit der Landjugend und dem Landwirtschaftlichen Ortsverein - unser diesjähriges Erntedankfest auf dem Hof Stattmann in Nordkirchen gefeiert. Nach einigen Jahren als Vormittagsveranstaltung mit Gottesdienst und Frühschoppen, Caféteria und Hüpfburg, wurde in diesem Jahr das Fest als Erntedankparty mit DJ Frank gefeiert. Im Vorfeld hatte die Landjugend bereits das traditionelle Ernterad erstellt, wir Landfrauen haben die Tenne festlich geschmückt. Bei dem ein oder anderen Gläschen Bier und Schnäpschen und guter Musik haben wir ein tolles Fest gefeiert.

 

 

"Wein - ein kulinarischer Genuss für den Gaumen"

Die Landfrauen haben am 31. März 2017 zu einem gemütlichen Abend in die Diele der Familie Stattmann in Nordkirchen eingeladen. 29 Damen folgten der Einladung und den Worten von Jan Stork, Inhaber der Weinhandlung Stork in Lüdinghausen. Nach dem Aperitif „RhaSecco“, ein Getränk mit Rhabarbersaft und Prosecco, probierten die Landfrauen jeweils zwei Weine gleichzeitig, beginnend mit je einem Weißwein aus Portugal und vom Kaiserstuhl in Baden. Es folgten ein französischer Bergerac-Rosé sowie ein Merlot aus der Pfalz. Rotweine aus Italien und Frankreich rundeten die Probierphase ab. Herr Stork erläuterte die Herkunft und Reifung der Weine und machte auf Unterschiede zwischen den jeweiligen Weinen aufmerksam. Abgerundet wurden die Köstlichkeiten mit selbstgebackenem Baguette und Zwiebelbrot sowie Weintrauben und Käse. Die Landfrauen hatten sich noch bis fast Mitternacht vieles zu erzählen.