" Kampmann International " Stickerei aus Tradition

Wir trafen uns um 16:30 Uhr bei der Stickerei Kampmann in Ouelle . Herr Kampmann hielt einen einstündigen Vortrag über die Philosophie und Arbeit der Firma . Diese besteht aus der Produktveredlung und Vermarktung von Werbeartikeln , sowie Stickerei , insbesondere auch Blindenstickerei . Wir erfuhren dass die Firma seid der Gründung 1919 ihren Sitz in Ouelle hat und letztes Jahr einen besonderen Adventskalender für Blinde produziert hat . Danach durften wir den Betrieb besichtigen , der erst seit kurzem auch einen Werksverkauf an Textilien anbietet . Den gemütlichen Ausklang begehen wir bei einem leckeren Imbiss in der gegenüber liegenden deutsch-griechischen Taverne Sprungmann .

Zwei Tage " Erholung pur "

Samstag Morgens fuhren wir mit dem Bus nach Bad Heiligenstadt ins Hotel " Am Vitalpark " . Nachdem wir gut angekommen waren, starteten wir gleich mit unseren Anwendungen oder Nordic Walking . Am späten Nachmittag konnten wir auch noch das Schwimmbad oder die Sauna benutzen . Unser Abendessen nahmen wir im Restaurant " Theodor Sturm " ein. Am reichhaltigen Buffet konnten wir uns bedienen . Danach gingen wir noch in die Bar im Hotel , wo wir den Abend gemütlich ausklingen ließen . Am Sonntag nach dem umfangreichen Frühstücksbuffet begann auch schon um 11:00 Uhr unser Aqua-Gymnastik-Kurs . Wer Lust und Spaß dran hatte , durfte mitmachen . Wir hatten viel Spaß im Wasser . Gegen 15:30 Uhr fuhr unser Bus wieder in unsere Heimat zurück .